Stuttgart: Filmvorführung: Dienstag, 14. Juni 2011 um 19 Uhr

Im Rahmen der Infoveranstaltung über die Kämpfenden Kommunistischen Zellen zeigen wir zusammen mit einigen GenossInnen an drei verschiedenen Orten eine Dokumentation über die Geschichte der CCC.

Dienstag, 14. Juni um 19 Uhr im Falkenbüro Wagenburgstr. 77, Stuttgart-Ost

Aufruf zum Aktionstag als PDF >> || Flyer zur Veranstaltungsrundreise >> || Flyer zu den Filmen und der Veranstaltung in Stuttgart & gt;>

Die Termine:
Dienstag, 07. Juni um 19 Uhr in der Projektwerkstatt | www.projektwerkstatt-stuttgart.de

Alexanderstr. 116, Stuttgart-Mitte

Mittwoch, 08. Juni um 19 Uhr im Linken Zentrum Lilo Herrmann | www.linkeszentrumstuttgart.org
Böblinger Str. 105, Stuttgart-Süd

Dienstag, 14. Juni um 19 Uhr Falkenbüro Wagenburgstr. 77, Stuttgart-Ost

Die Veranstaltung:
Donnerstag, 16. Juni um 19 Uhr im Linken Zentrum Lilo Herrmann | www.linkeszentrumstuttgart.org

Böblinger Str. 105, Stuttgart-Süd

n

Ankündigung der Veranstaltung + Filme:

Die CCC traten in einer Zeit in Aktion, in welcher der bewaffnete Kampf in Europa bereits an die 15 Jahre politische und militärische Erfahrungen gesammelt hatte. Dabei spielten vor allem anfänglich die Rote Armee Fraktion (RAF) und die Action Directe (AD) eine bedeutende Rolle. Später orientierten sie sich an Positionen der Brigate Rosse (BR).

Die CCC wählten bewusst öffentlichkeitswirksame Ziele wie z.B. die Öl-Pipeline der NATO, um die Brücke zu schlagen zwischen den Kämpfen im Trikont und dem eigenen Land, in dem sie ihr Hauptaktionsfeld sahen.

Gerade in der momentanen historischen Situation sollte die radikale Linke die Lehren der Geschichte heranziehen um ihre Handlungsfähigkeit auszubauen. Um dazu einen Teil beizutragen organisieren wir Filmvorführungen und die Veranstaltung mit Bertrand Sassoye.

Beteiligt euch an den Diskussionen,· kommt zur Veranstaltung!

Related Posts

Grup Yorum tritt auf dem  Strassenfest in HH-St.Pauli am 27.August auf

Grup Yorum tritt auf dem Strassenfest in HH-St.Pauli am 27.August auf

[BERLIN] Amnesty International ist besetzt! – In Solidarität mit dem Hungerstreikenden G. Michailidis

[BERLIN] Amnesty International ist besetzt! – In Solidarität mit dem Hungerstreikenden G. Michailidis

HH: Veranstaltung zu den Verhaftungen von 3 türkischen Antifaschist:innen

HH: Veranstaltung zu den Verhaftungen von 3 türkischen Antifaschist:innen

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Juli  2022 bei Radio Flora

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Juli 2022 bei Radio Flora