Zur Freilassung der Genossen Bruno Ghirardi und Vincenzo Sisi.

Zur Freilassung der Genossen Bruno Ghirardi und Vincenzo Sisi.

Grüsse mit geballter Faust!

Am 14.2.2015 und dem 19.2.2015 wurden die Genossen Bruno Ghirardi und Vincenzo Sisi freigelassen. Sie wurden im Februar 2007, zusammen mit anderen 15 GenossInnen (zwei davon sind immer noch eingesperrt), im Zuge der Operation „Tramonto“ verhaftet. Diese vom Staat geführte präventive konterevolutionäre Operation richtete sich gegen ProletarierInnen, StudentenInnen, ArbeiterInnen welche Gewerkschaftsdelegierte waren und revolutionäre KommunistInnen. Einige davon bezeichneten sich als Militante für den Aufbau der „Partito Comunista Politico-Militare“ (Politisch – Militärische Kommunistischen Partei).

Die zwei Genossen haben, trotz der schweren Haftbedingungenin diesen acht Jahren, weiter für ihre Identität als Revolutionäre gekämpft und sie verteidigt.

Wir schicken unseren freigelassenen Genossen einen revolutionären Gruss, und rufen nochmals mit aller Kraft zur Solidarität auf mit allen revolutionären Gefangenen die in Italien und auf der ganzen Welt eingesperrt sind.

Den Kapitalismus abschaffen!

 Collettivo contro la repressione per un Soccorso Rosso Internazionale           (CCRSRI)

Kollektiv gegen die Repression und für einen Internationale Rote Hilfe

Related Posts

Der Todesfastende Gökhan Yildirim befindet sich seit 3 Tagen im Krankenhaus

Der Todesfastende Gökhan Yildirim befindet sich seit 3 Tagen im Krankenhaus

Gefängnis für eine atomwaffenfreie Welt

Gefängnis für eine atomwaffenfreie Welt

In Solidarität mit Yannis Michailidis

In Solidarität mit Yannis Michailidis

Infos über die Gefangenen Sibel und Gökhan Dringende Situation

Infos über die Gefangenen Sibel und Gökhan Dringende Situation