18.März: Demonstration in Berlin

18.März: Demonstration in Berlin

Samidoun Deutschland trat mit der Freiheitskomitee Berlin, dem Komitee für den Anti-Imperialistischen Kampf und dem Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen Berlin an für alle Political Prisoners Network) zur Kundgebung am Freitag, 18. März in Berlin für die Freiheit aller politischen und Revolutionären Gefangene.
Die temperamentvolle, jugendliche Kundgebung begann vor dem Rathaus Neukölln in Berlin, bei der sich Teilnehmer mit Schildern und Transparenten versammelten, um die Anstrengungen zur Befreiung politischer Gefangener in Palästina, Indien, der Türkei
Samidoun Deutschland Mitglieder trugen palästinensische Flaggen und Banner, die Freiheit für palästinensische Studenten verlangten.
Die Kundgebung betont auch die Verfolgung der Palästinas-Solidarität durch den französischen Staat. Ein großes Banner zur Unterstützung des Collectif Palästina Vaincra, einer von zwei kürzlich vom französischen Staat aufgelösten Palästina-Solidaritätsgruppen, wurde auf der Kundgebung gezeigt, und die Redner riefen zur Solidarität auf, um um die palästinensische Befreiungsbewegung zu unterdrücken.

https://www.facebook.com/SamidounPrisonerSolidarity

Related Posts

Prozessinformation

Prozessinformation

Kundgebung am 9. Juli – 13 Uhr – vor dem indischen Konsulat in Hamburg

Kundgebung am 9. Juli – 13 Uhr – vor dem indischen Konsulat in Hamburg

Heimsheim: Gefangene über aktuelle Haftbedingungen

Heimsheim: Gefangene über aktuelle Haftbedingungen

Frankfurt: Aufruf zur Kundgebung „Solidarität mit den politischen Gefangenen in Indien!“

Frankfurt: Aufruf zur Kundgebung „Solidarität mit den politischen Gefangenen in Indien!“