Podcastbeiträge von „Wieviel sind hinter Gittern“ von Januar 2012

Auf Radio Flora können die Beiträge der Sendung vom Januar 2012 heruntergeladen werden. Die nächste Sendung ist am 7. Februar 2012.

Keine Beugehaft gegen Christa Eckes
Das Oberlandesgericht Stuttgart hat gegen das ehemalige RAF-Mitglied Christa Eckes Beugehaft im Verfahren gegen Verena Becker zur Aussageerzwingung verhängt, obwohl Christa schwer kerbskrank ist. Inzwischen wurde die Beugehaft dank der kritischen Öffentlichkeit aufgeschoben. Interview mit ihrem Rechtsanwalt Jürgen Schneider aus Hamburg.

[Podcast als mp3]

Neuigkeiten aus dem Hamburger Piratenprozess
Seit anderthalb Jahren befinden sich zehn Somalier in Untersuchungshaft. Sie sind angklagt, das Containerschiff Taipan im April 2010 mit Waffengewalt überfallen zu haben. Drei von ihnen sind Jugendliche und Heranwachsende. Im November 2010 begann der Prozess. Hier der Podcast von einem Gespräch mit einer Prozessbeobachterin.

[Podcast als mp3]

Das Verfahren um den Tod von Oury Jalloh geht weiter
Am 7.1.2005 wurde Oury Jalloh in einer Polizeizelle in Dessau tot aufgefunden. Obwohl er an Händen und Füßen gefesselt war, und nach mehrmaligen Durchsuchungen kein Feuerzeug bei sich gehabt haben konnte, behaupten die verantwortlichen Beamten nach wie vor, dass er sich selbst angezündet hätte. In dem derzeitigen Prozess vor dem Landesgericht in Magdeburg geht es noch einmal um die Todesumstände. Dazu ein Gespräch mit Komi, einem Prozessbeobachter.

[Podcast als mp3]

Podcastbeiträge von "Wieviel sind hinter Gittern" von Januar  2012

Related Posts

2 Podcasts von der Radiosendung „Wie viele sind hinter Gittern“ Ausgabe Januar 22

2 Podcasts von der Radiosendung „Wie viele sind hinter Gittern“ Ausgabe Januar 22

(Chile) Die Strafe gegen Mónica Caballero wurde aufgehoben.

(Chile) Die Strafe gegen Mónica Caballero wurde aufgehoben.

Deutscher Krieg im Irak – Grüne sind dafür

Deutscher Krieg im Irak – Grüne sind dafür

Bundeswehr: Zahl der entlassenen Faschist:innen auf RekordhochVon Perspektive Online

Bundeswehr: Zahl der entlassenen Faschist:innen auf RekordhochVon Perspektive Online