8 Jahre nach seiner Ermordung: Sebastián Oversluij „Pelao Angry“ Presente! [Chile]

8 Jahre nach seiner Ermordung: Sebastián Oversluij „Pelao Angry“ Presente! [Chile]

8 Jahre nach seiner Ermordung: Sebastián Oversluij „Pelao Angry“ Presente! [Chile]

Chile. Wir veröffentlichen dieses Plakat im Gedenken an Sebastián Oversluij Seguel, der 2013 von einem Bankangestellten in der vom chilenischen Staat kontrollierten Region getötet wurde, als er die Enteignung einer Bank vorbereitete.

8 Jahre nach seiner Ermordung: Aktion, Erinnerung und Rache für Sebastián Oversluij „Pelao Angry“.

Am 11. Dezember 2013 wurde Sebastián Oversluij „Pelao Angry“, ein anarcho-nihilistischer Antispezist, der mit einer Maschinenpistole bewaffnet in die Bankfiliale eindrang, während einer Bankenteignung durch William Vera, den dreckigen Söldner/Gardisten der Banco Estado de Chile, in der Gemeinde Pudahuel in Santiago erschossen.

“ Werfe dich, träume, damit die Praxis stärker wird
Tiere allein, niemand kann uns aufhalten
nicht einmal tausend Mauern können die Idee aufhalten, die im Kopf ist
öffne den Weg
stell dir jeden Zaun am Boden vor
egal wie sehr die Gesellschaft versagt
vielleicht neue Freunde es gibt nichts schöneres
als sich frei von ihren Gesetzen zu fühlen, die die Freude am Tod beschwören
der Zivilisation bei Sonnenuntergang
ich ergreife tausend zerstörerische Träume in der Dunkelheit
Feuer nährt meine Sinne
das Gejaule der aufrührerischen Herde
um fruchtbarer Boden zu sein, zu leben und zu sterben auf der Suche nach totaler Befreiung.

Die Idee ist im Kopf, mit Handlungen wird sie geschaffen
von vielseitigen Dörfern
Gemeinsamkeiten im Kampf
dafür, weder Gefangene noch Opfer von aufgezwungenen Aufgaben zu sein
für die Freiheiten, die man sich wünscht
und wenn Tausende von Einschränkungen uns umgeben
jedes Material in eurer Reichweite verwendet.“

Ausschnitt aus dem Lied „La Idea“, Palabras en conflicto, 2012
COMPAÑERXS SEBASTIÁN OVERSLUIJ SEGUEL PRESENTE!

Veröffentlicht 2021 von Enough14D

Related Posts

Hamburg: Kundgebung Freiheit für Ahmad Sa’adat

Hamburg: Kundgebung Freiheit für Ahmad Sa’adat

CH: SOLIDARITÄT MIT DEN VIER ANGEKLAGTEN IM «KILL ERDOGAN PROZESS»

CH: SOLIDARITÄT MIT DEN VIER ANGEKLAGTEN IM «KILL ERDOGAN PROZESS»

Grußwort von Samidoun:

Grußwort von Samidoun:

HH: Kundgebung am 22. Januar 2022 um 15 Uhr am Bahnhof Altona (vor dem Mercado, Ottenser Hauptstraße 10)

HH: Kundgebung am 22. Januar 2022 um 15 Uhr am Bahnhof Altona (vor dem Mercado, Ottenser Hauptstraße 10)