Angriff auf Protest gegen Gefängnisuniform

Angriff auf Protest gegen Gefängnisuniform

Mitglieder der Angehörigenorganistation TAYAD in Ankara halten seit 9 Wochen regelmäßig einen Protest gegen die Einführung der Einheitskleidung in den Gefängnissen ab. Heute reagierte die Polizei mit Gewalt auf ihre Mahnwache.

Die Gefangenenangehörigen wurden von der Polizei aufgefordert, ihre Umhänge auszuziehen und die Plakate wegzugeben. Die TAYAD-Mitglieder bestanden auf ihrem Recht, ihre inhaftierten Angehörigen gegen die drohenden schweren Angriffe zu verteidigen und begannen mit Parolen zu marschieren. Es wurde gemeldet, dass die Polizei gewaltsam einschritt und die Personen unter Folter festnahm.

Foto/Infos: Twitter Halkin Sesi Tv, TAYAD

https://www.facebook.com/aNewsblog/

Related Posts

KNASTKOSTÜM: Gegen die Anstaltsuniform

KNASTKOSTÜM: Gegen die Anstaltsuniform

DD:Rassistische Schließer vor dem Amtsgericht verurteilt.

DD:Rassistische Schließer vor dem Amtsgericht verurteilt.

Özgül Emre beendet ihren Hungerstreik erfolgreich

Özgül Emre beendet ihren Hungerstreik erfolgreich

Polizei stuft immer mehr politische Gefährder:innen ein

Polizei stuft immer mehr politische Gefährder:innen ein