Angriff auf Protest gegen Gefängnisuniform

Angriff auf Protest gegen Gefängnisuniform

Mitglieder der Angehörigenorganistation TAYAD in Ankara halten seit 9 Wochen regelmäßig einen Protest gegen die Einführung der Einheitskleidung in den Gefängnissen ab. Heute reagierte die Polizei mit Gewalt auf ihre Mahnwache.

Die Gefangenenangehörigen wurden von der Polizei aufgefordert, ihre Umhänge auszuziehen und die Plakate wegzugeben. Die TAYAD-Mitglieder bestanden auf ihrem Recht, ihre inhaftierten Angehörigen gegen die drohenden schweren Angriffe zu verteidigen und begannen mit Parolen zu marschieren. Es wurde gemeldet, dass die Polizei gewaltsam einschritt und die Personen unter Folter festnahm.

Foto/Infos: Twitter Halkin Sesi Tv, TAYAD

https://www.facebook.com/aNewsblog/

Related Posts

Polizeigewalt: Mehrere Kölner Polizisten vom Dienst suspendiert

Polizeigewalt: Mehrere Kölner Polizisten vom Dienst suspendiert

Diskussion um Intensivbetten: Kommt die Triage?

Diskussion um Intensivbetten: Kommt die Triage?

Lina:Das Kartenhaus wackelt

Lina:Das Kartenhaus wackelt

Kayed Fasfous und Ayyad Hraimi setzen ihren Hungerstreik aus. Unterstützt den Befreiungskampf der palästinensischen Gefangenen!

Kayed Fasfous und Ayyad Hraimi setzen ihren Hungerstreik aus. Unterstützt den Befreiungskampf der palästinensischen Gefangenen!

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!