Breaking News und Sieg!

Breaking News und Sieg!

Eine Erklärung von Jean-Marc Rouillan:
„Am Nachmittag hat die nationale Anti-Terrorist-Staatsanwaltschaft 24 Stunden vor der Strafvollstreckungsverhandlung auf ihren Antrag auf Wiedergeburt verzichtet. Die Verhandlung wurde abgesagt. Die Strafvollstreckungsrichterin hat beschlossen, alle Fälle nach 15 Jahren hartnäckig zu schließen.
Der französische Staat gibt zu, vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verurteilt worden zu sein. Mittelfristig wird er gezwungen sein, die Kopie des Terrorismusbewußtseinsgesetzes zu überarbeiten.
Das ist ein politischer und rechtlicher Sieg für die Meinungsfreiheit aller und nicht nur für mich.
Ich werde meinen Kampf für die Meinungsfreiheit vor dem Kassationsgericht fortsetzen, um diese Strafe und ihre Folgen erneut zu überprüfen.
Danke an alle für eure Unterstützung und Solidarität.
Jean-Marc“
https://www.facebook.com/SecoursRougeToulouse

Related Posts

Kurdischer Aktivist Sabri Ç. nach Deutschland ausgeliefert

Kurdischer Aktivist Sabri Ç. nach Deutschland ausgeliefert

Hamburg: Kundgebung gegen die Aggression gegen Palästina

Hamburg: Kundgebung gegen die Aggression gegen Palästina

04.02, Berlin: Demo – Verteidigung des palästinensischen Volkes und der Gefangenenbewegung

04.02, Berlin: Demo – Verteidigung des palästinensischen Volkes und der Gefangenenbewegung

16.2.23: Feindbild Links

16.2.23: Feindbild Links