Der Gefangene Hisham Abu-Hash seit 135 Tagen im Hungerstreik

Der Gefangene Hisham Abu-Hash seit 135 Tagen im Hungerstreik

Die Gruppe Aktivisten für Gefangene lädt euch ein, am Samstag 1/1/2021 um 7.00 Uhr im Asaf Hruvé-Krankenhaus (Kontinent) zu unterstützen.
Lebendig, allein, treu, standhaft, hungrig und müde, weigert sich, aufzugeben.
Der Gefangene Hisham Abu-Hash setzt seinen Hungerstreik den 135 in Folge fort, aus Protest gegen seine Verwaltungshaftung und er hat nur sein Recht auf Freiheit.
Allein in seinem lebendigen Fleisch kämpft er,
Und wir weigern uns, allein zu sein.

Samidoun

Related Posts

Bundesverwaltungsgericht in Leipzig bestätigt die Verbotsverfügung gegen den Mezopotamien-Verlag und den Musikvertrieb MIR

Bundesverwaltungsgericht in Leipzig bestätigt die Verbotsverfügung gegen den Mezopotamien-Verlag und den Musikvertrieb MIR

PROZESSBERICHT VOM 1. BERUFUNGSVERHANDLUNGSTAG 17.01.2022

PROZESSBERICHT VOM 1. BERUFUNGSVERHANDLUNGSTAG 17.01.2022

Feuer und Flamme der Repression! Solidarität mit den Betroffenen der Hausdurchsuchungen in Leipzig

Feuer und Flamme der Repression! Solidarität mit den Betroffenen der Hausdurchsuchungen in Leipzig

Musa Aşoğlu: Repression geht auch im Knast weiter

Musa Aşoğlu: Repression geht auch im Knast weiter