Die Grabungen in den Massengräbern von Cemisgezek/Dersim haben begonnen

17:00 Uhr :  Die Grabungen konzentrieren sich auf zwei Gräber.
Bisher wurden aus beiden Gräbern 6 Leichname herausgeholt. Die Grabungen dauern an.
Die  TAYAD-Mitglieder nehmen an den Grabungen teil. ….

http://www.halkinsesi.tv/index.php/alle-nachrichten/3825-wir-lassen-die-massengraeber-oeffnen-wir-werden-den-leichnam-unseres-gefallenen-bekommen.html

Einige Details zu den Grabungen:

Es wird vermutet, dass sich am ersten Grabungsort sehr viele Leichname befinden.
ZeugInnen – ArbeiterInnen, die vor Jahren damit beauftragt wurden, die Leichen zu vergraben – sagen, dass sich dort die meisten Leichen befinden….
Die Leichname wurden jedoch sehr tief unter der Erde vergraben, sodass zuerst Bagger einen Meter Erde ausheben müssen… Danach soll
mit der Feinarbeit weitergemacht werden.
Es sieht aus, als würden sich die Grabungen auf einen längeren Zeitraum erstrecken.
Die Grabungen am ersten Grabungsort werden zum Innenhof der Gendarmeriewache fortgesetzt, auch wenn dieser mit einem Stacheldraht umgeben ist.
Dort soll man inzwischen 5 Leichen gefunden haben. Eine der Leichen habe einen zertrümmerten Schädel. Einer weiteren fehle ein Bein.
Die Grabungsarbeiten am dritten Ort sollen erst beginnen, wenn die Grabungen an den beiden anderen Stellen abgeschlossen sind. 
Für die Grabungen am dritten Grab stünden nicht genügend Menschen zur Verfügung.

Hüsnü Yildiz befindet sich immer noch am Grab
Er ist müde, aber entschlossen, dort zu bleiben.

Weitere aktuelle Informationen auf:

http://www.halkinsesi.tv/index.php/deutsch.html

*******************************
Türkei Informationszentrum
Stiftgasse 8, A-1070 Wien
tuerkei.info@gmail.com

Related Posts

Polizeigewalt: Mehrere Kölner Polizisten vom Dienst suspendiert

Polizeigewalt: Mehrere Kölner Polizisten vom Dienst suspendiert

Diskussion um Intensivbetten: Kommt die Triage?

Diskussion um Intensivbetten: Kommt die Triage?

Lina:Das Kartenhaus wackelt

Lina:Das Kartenhaus wackelt

Kayed Fasfous und Ayyad Hraimi setzen ihren Hungerstreik aus. Unterstützt den Befreiungskampf der palästinensischen Gefangenen!

Kayed Fasfous und Ayyad Hraimi setzen ihren Hungerstreik aus. Unterstützt den Befreiungskampf der palästinensischen Gefangenen!

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!