FREIHEIT FÜR DEN VORSITZENDEN GONZALO!

FREIHEIT FÜR DEN VORSITZENDEN GONZALO!

Wir teilen diese deutsche Übersetzung einer Erklärung der Front zur Verteidigung der Kämpfe des Volkes – Ecuador:

Am 12. September war ein weiterer Jahrestag der Festnahme des Vorsitzenden Gonzalo.

Wir können nicht leugnen, dass es ein Schlag für die Neue Demokratische Revolution in Peru war, aber es war auch ein Schlag für das internationale Proletariat, obwohl es wahr ist, dass der Volkskrieg in Peru eine notwendige Umstrukturierung und ein Tempowechsel in seiner Entwicklung durchmachen musste, in keiner Weise wurde dies eine absolute Niederlage des Volkskrieges.

Wie jedes Szenario, das eine Veränderung seiner Kräfte, seiner Bewegung erfährt, erzeugte die Festnahme des Vorsitzenden Gonzalo Situationen, in denen Revisionismus und Opportunismus die Situation ausnutzten und versuchten, die Richtung der Partei, den Verlauf des Volkskrieges zu dynamitisieren und vergebens zu versuchen, die Beiträge des Vorsitzenden Gonzalo zum Marxismus-Leninismus-Maoismus zu minimieren oder zu leugnen.

Die Feiglinge, die Opportunisten und die Revisionisten fanden kein besseres Argument, um ihre Hundeträume freizulassen, indem sie darauf hinwiesen, dass der Volkskrieg besiegt wurde und nicht genug von diesem Jaulen, erklärten sie, er hätte sein ursprüngliches Ziel erreicht, die Halbfeudalität zu beseitigen und damit Peru als ein anderes, abhängiges kapitalistisches Land zu charakterisieren; Offensichtlich gab es keinen Raum für eine neue Art der demokratischen Revolution (Neue Demokratie), und es war notwendig, die Partei wieder aufzubauen, um mit der sozialistischen Revolution fertig zu werden, bevor nicht die „Gutheit“ der alten Demokratie erkannt und der Weg für diese Revolution geebnet wurde der parlamentarische Weg, das heißt der Weg der Wahlen, diese Elenden haben den bürokratischen Weg aus den Schwierigkeiten, in die der Volkskrieg geriet, neu begründet.

Es ist klar, dass die Charakterisierung Perus als abhängiges kapitalistisches Land ein neuer Knebel ist, sich nicht der Revolution zu verpflichten, nicht den Volkskrieg zu betrachten und den Weg zurückzuverfolgen. Schufte!

Trotz der Tatsache, dass der Revisionismus, wie es zu seiner Zeit bei Lenin und ganz besonders bei Stalin der Fall war, heute den Vorsitzenden Gonzalo ohne jede Tugend zeigen will, und sie können es nicht, sie können es nicht, weil die objektive Realität uns zeigt, dass dies ist genau der Fall ist, dass viele Organisationen, Bewegungen, Parteien in der Welt und vor allem in Lateinamerika nach seiner Festnahme am Wiederaufbau oder am Aufbau beteiligt waren, die nicht nur die Fahnen des Marxismus-Leninismus-Maoismus, sondern auch des Gonzalo Denken in die Arme nahmen und die Anerkennung seiner Beiträgen zur Theorie und Praxis des MLM gaben. Und seltsamerweise waren es jene Organisationen, Parteien und andere, die die Beiträge von Präsident Gonzalo bestritten haben, die rote Fahnen erhoben und zu Revisionisten wurden, Opportunisten, die sich schnell auf den Weg machten, um den schwarzen bürokratischen Weg zu beschreiten, und in einigen Fällen der Zerstreuung und revolutionären Untätigkeit.

Nach 27 Jahren Gefangennahme des Vorsitzenden Gonzalo, zollen die Kommunisten, die armen Bauern und andere unterdrückte und ausgebeutete Massen Ecuadors dem größten Kommunisten dieser Zeit, dem Vorsitzenden Gonzalo, die inbrünstige und rote Ehre.

Wir begrüßen seinen festen und starken Widerstand gegen das niederträchtige Gefängnis, dem er ausgesetzt war und das von den grausamsten und unvorstellbarsten Folterungen geplagt wurde, die sich in all den Jahren eingeprägt hat, bis zu absoluter Isolation für lange Zeiträume, ohne dass diese in der Lage gewesen wäre, seinen Status der roten Sonne der proletarischen Weltrevolution zu mindern oder zu schwächen.

FREIHEIT FÜR DEN VORSITZENDEN GONZALO!

LANG LEBE DAS GONZALO DENKEN!

ES LEBEN DIE VOLKSKRIEGE IN PERU, INDIEN, DEN PHILIPPINEN UND DER TÜRKEI!

ES LEBE DER MARXISMUS-LENINISMUS-MAOISMUS-GONZALO DENKEN!

http://www.demvolkedienen.org/index.php/de/t-theorie/t-dokumente/3567-freiheit-fuer-den-vorsitzenden-gonzalo

Related Posts

Skandal-Urteil im RAZ/RL/radikal-Verfahren

Skandal-Urteil im RAZ/RL/radikal-Verfahren

KLASSENJUSTIZ

KLASSENJUSTIZ

Kurzinfo: im Knast Heidering ist Corona ausgebrochen

Kurzinfo: im Knast Heidering ist Corona ausgebrochen

Militarisierung der Pandemie-Politik: General soll Leiter des Corona-Krisenstabs der Bundesregierung werden

Militarisierung der Pandemie-Politik: General soll Leiter des Corona-Krisenstabs der Bundesregierung werden

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!