Freiheit für Georges Ibrahim Abdallah und Ahmad Sa’adat

Freiheit für Georges Ibrahim Abdallah und Ahmad Sa’adat

Solidarität mit den Kämpfern in Kobane
Die PFLP hat zu einer Solidaritätswoche für ihren inhaftierten General Sekretär Ahmad Sa’adat aufgerufen. Gleichzeitig jährt sich Georges Ibrahim Abdallah’s Inhaftierungstag zum 30. Mal. Beide setzeZürich: Solidarität mit Georges Ibrahim Abdallah und Ahmad Sa’adat!n sich für den Befreiungskampf Palästinas ein und sind politische Gefangene.

Ahmad Sa’adat ist der Generalsekretär der Volksfront zur Befreiung Palästinas (PFLP). Sein Vorgänger Abu Ali Mustafa wurde 2001 durch eine „gezielte Tötung“ des israelischen Staates ermordet. Als Vergeltung töteten militante Palästinenser den israelischen Tourismusminister. Daraufhin liess die Palästinensische Autonomiebehörde, auf Druck vom israelischen Staat, Ahmad Sa’adat verhaften. Heute sitzt Sa’adat in einem israelischen Hochsicherheitsgefängnis in Isolationshaft.

Georges Ibrahim Abdallah, ein libanesischer Kommunist, leistete zusammen mit der PFLP 1978 Widerstand gegen die israelische Invasion. Er wurde deswegen 1984 in Frankreich verhaftet. 1999 sollte er entlassen werden, jedoch setzten Israel und die USA die französische Justiz unter Druck und verhinderten seine Entlassung. Heute sitzt er seit genau 30 Jahren im Knast.
Der palästinensische Widerstand gegen die israelische Besatzungsmacht wird mit allen Mitteln unterdrückt.

Hiermit bekunden wir unsere Solidarität mit Ahmad Sa’adat und Georges Ibrahim Abdallah und allen politischen Gefangenen!
Wir solidarisieren uns auch mit der kurdischen Revolution in Rojava. Die YPG und die YPJ verteidigen seit über einem Monat die Stadt Kobane gegen den reaktionären „Islamischen Staat“.
Revolutionäre Jugend Zürich
www.rjz.ch

Related Posts

Solidarität mit Jean-Marc Rouillan!

Solidarität mit Jean-Marc Rouillan!

Elany: Über meine Inhaftierung

Elany: Über meine Inhaftierung

Iran: Massenproteste gegen die Krise auf den Straßen

Iran: Massenproteste gegen die Krise auf den Straßen

Seenotrettung vor Gericht: Anklage gegen die Iuventa Crew am Samstag

Seenotrettung vor Gericht: Anklage gegen die Iuventa Crew am Samstag