Freiheit für Mumia – Demo in Berlin

Freiheit für Mumia – Demo in Berlin

Knapp 200 Teilnehmer demonstrierten am Samstag in Berlin für die Freiheit von Mumia Abu-Jamal. Angeführt wurde der Protestzug zum Brandenburger Tor vom US-Bürgerrechtler Harold Wilson (Foto). Wilson saß selbst über 17 Jahre in verschiedenen Todestrakten. 2005 wurde er freigelassen, nachdem in einem Verfahren seine Unschuld bewiesen worden war. Auf Transparenten forderten die Demonstranten die Abschaffung der Todesstrafe und die Freiheit politischer Gefangener in den USA und auf der ganzen Welt. (jW)

Related Posts

Kurzinfo: im Knast Heidering ist Corona ausgebrochen

Kurzinfo: im Knast Heidering ist Corona ausgebrochen

Militarisierung der Pandemie-Politik: General soll Leiter des Corona-Krisenstabs der Bundesregierung werden

Militarisierung der Pandemie-Politik: General soll Leiter des Corona-Krisenstabs der Bundesregierung werden

HH: Veranstaltung zum Urteil im RAZ/RL/Radikal-Verfahren und zu dem  Gefangenen Ali Ösman Osman Köse

HH: Veranstaltung zum Urteil im RAZ/RL/Radikal-Verfahren und zu dem Gefangenen Ali Ösman Osman Köse

B:Kurzbericht von der Solidaritätsdemostrationf für Cem

B:Kurzbericht von der Solidaritätsdemostrationf für Cem

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!