Freiheit für Mumia – Demo in Berlin

Freiheit für Mumia – Demo in Berlin

Knapp 200 Teilnehmer demonstrierten am Samstag in Berlin für die Freiheit von Mumia Abu-Jamal. Angeführt wurde der Protestzug zum Brandenburger Tor vom US-Bürgerrechtler Harold Wilson (Foto). Wilson saß selbst über 17 Jahre in verschiedenen Todestrakten. 2005 wurde er freigelassen, nachdem in einem Verfahren seine Unschuld bewiesen worden war. Auf Transparenten forderten die Demonstranten die Abschaffung der Todesstrafe und die Freiheit politischer Gefangener in den USA und auf der ganzen Welt. (jW)

Related Posts

Bremen: Solidarität mit den Verratenen! Wir bleiben alle linx!

Bremen: Solidarität mit den Verratenen! Wir bleiben alle linx!

Hungern für Zivilklamotten

Hungern für Zivilklamotten

REVANCHISMUS »Punkt« hinter dem »Schlussstrich«

REVANCHISMUS »Punkt« hinter dem »Schlussstrich«

Aktionen gegen G7-Gipfel: Polizeiübergriffe und Grundrechtseinschränkungen

Aktionen gegen G7-Gipfel: Polizeiübergriffe und Grundrechtseinschränkungen