Gefangenenprotest in der Justizanstalt (JA) Graz-Karlau (Österreich)

Gefangenenprotest in der Justizanstalt (JA) Graz-Karlau (Österreich)

Aufgrund anstaltsinterner Schikanen, mangelnder Versorgung und der Behinderung basisgewerkschaftlicher Tätigkeiten in der steierischen JA Graz-Karlau befindet sich unser Kollege Georg Huß, der mit anderen Inhaftierten die erste österreichische Sektion der GG/BO initiiert hat, im aktiven Hungerstreik.

In der gesamten Öffentlichkeit Österreichs ist die vollzugs- und gewerkschaftspolitische Situation in der Grazer JA zu einem Thema geworden. Kein Blatt, was nicht über den „Fall Huß“ berichtete. Aber es geht weit über diesen „Fall“ hinaus: Es geht um die schrittweise Durchsetzung sozial- und arbeitsrechtlicher (Mindest-)Standards: Auszahlung eines Mindestlohns, Einzahlung in die Pensionskasse und in der Perspektive um die Erringung der vollen Gewerkschaftsfreiheit hinter Gittern – auch in Österreich.

In den kommenden Tagen wird es darauf angekommen, dass sich vor allem nicht inhaftierte Kolleg_innen aus (Basis-)Gewerkschaften, Menschenrechts- und Anwaltsvereinigungen sowie nicht zuletzt aus den verschiedenen sozialen Bewegungen solidarisch einbringen.
Solidarität mit dem Gefangenenprotest in Graz-Karlau!
Kein Häf’n ohne Gefangenen-Gewerkschaft!

http://www.kleinezeitung.at/k/chronik/oesterreich/4902647/Graz_Haeftling…

Gefangenen-Gewerkschaft/
Bundesweite Organisation (GG/BO)
c/o Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Straße 4
10405 Berlin
www.gefangenengewerkschaft.de
info@gefangenengewerkschaft.de
facebook.com/Gefangenengewerkschaft

Related Posts

Seenotrettung vor Gericht: Anklage gegen die Iuventa Crew am Samstag

Seenotrettung vor Gericht: Anklage gegen die Iuventa Crew am Samstag

2 palästinensischen Gefangene im Hungerstreik

2 palästinensischen Gefangene im Hungerstreik

Giannis Michaelides: Ankündigung zum Beginn eines Hungerstreiks für meine Freilassung

Giannis Michaelides: Ankündigung zum Beginn eines Hungerstreiks für meine Freilassung

Discussion about the perspectives of revolutionary anarchy

Discussion about the perspectives of revolutionary anarchy