Georges Cipriani muss zurück ins Gefängnis!

Am 15. April sollte Georges Cipriani nach 24 Jahren auf Bewährung freigelassen werden, aber die Staatsanwaltschaft hatte sofort gegen die Entscheidung zu seiner Freilassung Widerspruch eingelegt und die Aussetzung der geplanten Freilassung verordnet.

Am Donnerstag, den 28. April wird dazu eine mündliche Anhörung stattfinden.

Hintergrund:
Georges Cipriani befindet sich seit 1987 im Knast. Er wurde als Mitglied der französischen Stadtguerilla Action Directe inhaftiert und zu mehrmals lebenslänglich, sowie zu einer Mindesthaftdauer von 18 Jahren verurteilt. Obwohl die Mindesthaftdauer bereits 2005 abgelaufen und Georges Ciprianis Gesundheitszustand angeschlagen ist wird seine Freilassung systematisch verschleppt.

Related Posts

Aufstand im Iran: mindestens 50 Demonstrierende getötet – darunter Ghazale, Hananeh, Erfan, Minu, Mehsa und Hadis

Aufstand im Iran: mindestens 50 Demonstrierende getötet – darunter Ghazale, Hananeh, Erfan, Minu, Mehsa und Hadis

US-amerikanisches Propaganda- und Desinformationsnetzwerk aufgeflogen

US-amerikanisches Propaganda- und Desinformationsnetzwerk aufgeflogen

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

[ITA] UPDATE ZUM PROZESS WEGEN DER „OPERATION BIALYSTOK“

[ITA] UPDATE ZUM PROZESS WEGEN DER „OPERATION BIALYSTOK“