Hausdurchsuchung in Frankfurt/Main

Hausdurchsuchung in Frankfurt/Main

Heute am 17.06.20 gab es in den frühen Morgenstunden eine Hausdurchsuchung wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung durch das BKA in Frankfurt. Vorgeworfen werden Straftaten im Rahmen der Aktionen gegen das Bundesverwaltungsgericht am 1.01.19 in Leipzig.

Der Durchsuchungsbeschluss des Bundesgerichtshofes wurde am 22.01.20 ausgestellt. Ermittelt wird gegen den Beschuldigten und mindestens zwei weitere Unbekannte. Der Beschuldigte befindet sich derzeit in Polizeigewahrsam, ob Haft oder nicht werden wir zeitnah bekannt geben.

Keine Spekulationen – Anna und Arthur halten das Maul!
Seid solidarisch und passt auf euch auf!

https://de.indymedia.org/node/89334

Related Posts

Interview mit Gefangenem aus Bützow

Interview mit Gefangenem aus Bützow

Polizeigewalt: Mehrere Kölner Polizisten vom Dienst suspendiert

Polizeigewalt: Mehrere Kölner Polizisten vom Dienst suspendiert

Diskussion um Intensivbetten: Kommt die Triage?

Diskussion um Intensivbetten: Kommt die Triage?

Lina:Das Kartenhaus wackelt

Lina:Das Kartenhaus wackelt

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!