HH: Kundgebung am 22. Januar 2022 um 15 Uhr am Bahnhof Altona (vor dem Mercado, Ottenser Hauptstraße 10)

HH: Kundgebung am 22. Januar 2022 um 15 Uhr am Bahnhof Altona (vor dem Mercado, Ottenser Hauptstraße 10)

Freiheit für Ahmad Sa’adat! Es lebe der Kampf des palästinensischen Volkes!

Ahmad Sa’adat, einer der führenden Vertreter der Befreiungsbewegung Palästinas, wird vorgeworfen, Generalsekretär der als verboten erklärten Volksfront für die Befreiung Palästinas (PFLP) zu sein.

Am 15. Januar vor 20 Jahren wurde Sa’adat gewaltsam festgenommen und befindet seit dem im Knast der palästinensischen Autonomiebehörde, die mit den zionistischen Besatzern korporiert. 2008 wurde er zu 30 Jahren Haft verurteilt, weil er angeblich Anführer einer „verbotenen“ Organisation sein soll und zur „Hetze“ aufgerufen haben soll. Sa’adat ist politischer Gefangener, Widerstandskämpfer, der alles gegeben hat, damit dem palästinensischen Volk nach Jahrzehnten der Besatzung Gerechtigkeit widerfährt.

Die Verfolgungen gegen Widerstandskämpfer:innen und politische Aktivist:innen und die hohen Haftstrafen verfolgen ein Ziel: Die Imperialisten und seine Lakaien ist jedes Mittel recht, um den gerechtfertigten Kampf für Unabhängigkeit und gegen die ausbeuterische, menschenverachtende Machenschaften der Besatzer, die das Gebiet der Palästinenser für sich beanspruchen, zu unterdrücken.

Georges Ibrahim Abdallah ist ebenso inhaftiert, weil er kommunistischer Kämpfer für die Befreiung Palästinas war. Er ist seit 37 Jahren in einem französischen Knast und ist damit der am längsten einsitzender politischer Gefangener Europas. Das, obwohl er seit 1999 freigelassen werden könnte, doch die imperialistischen Kriegstreiber Frankreichs und den USA verhindern dies.

In der gegenwärtigen politische Situation, wo das Säbelrasseln der Imperialisten sich von Tag zu Tag zuspitzt, ist es um so entscheidender, die nationalen Befreiungskämpfe gegen die Aggression der Imperialisten hochzuhalten. Wir fordern erneut die Freilassung des politischen Gefangenen Ahmad Sa’adat und solidarisieren uns mit dem kämpfenden palästinensischen Volk, das sich von seinen Unterdrückern befreit. Das palästinensische Volk beweist jeden Tag aufs Neue, dass dieses System untergehen wird, dass die Zukunft den Ausgebeuteten und Unterdrückten gehört.

Die Kundgebung findet im Rahmen der internationalen Aktionswoche statt, die in Solidarität für Ahmad Sa’adat vom 15. – 22. Januar 2022 ausgerufen wurde.

Kommt zur Kundgebung am 22. Januar 2022 um 15 Uhr am Bahnhof Altona (vor dem Mercado, Ottenser Hauptstraße 10)!

Bündnis gegen imperialisitische Aggression

Related Posts

(Italien) Aktuelles zum anarchistischen Gefangenen Alfredo Cospito, der sich im Hungerstreik gegen 41bis befindet

(Italien) Aktuelles zum anarchistischen Gefangenen Alfredo Cospito, der sich im Hungerstreik gegen 41bis befindet

B: 8. Dezember | Solidarität ist Widerstand – Kundgebung und Prozessbegleitung

B: 8. Dezember | Solidarität ist Widerstand – Kundgebung und Prozessbegleitung

Tribute an Mohand Hamami

Tribute an Mohand Hamami

Unfreiwillige Feuerwehr: Klimakrise löschen! Knäste abfackeln! Solidemos vor den Knästen am 19.11.22

Unfreiwillige Feuerwehr: Klimakrise löschen! Knäste abfackeln! Solidemos vor den Knästen am 19.11.22