HH: Informationen zu dem 1.Mai in Hamburg

HH: Informationen zu dem 1.Mai in Hamburg

Donnerstag, den 04.April 2019
um 19:00 Uhr
im Internationalen Zentrum B5
(Brigittenstraße 5)

Informationen zu dem 1.Mai in Hamburg
Einige Vertreter*innen des Bündnis gegen imperialistische Aggression (BGIA) geben dazu einen Überblick. 
Weiterhin erklären sie, warum dieser internationale Kampftag
des Proletariat weiterhin wichtig ist!

Das Tayad-Cafe findet monatlich jeden ersten und dritten Donnerstag im Internationalen Zentrum B5 ab 18:00 Uhr in Hamburg statt.
Hier wollen wir neben leckerem Essen und Getränken über politische Themen aus der Türkei, Deutschland und weltweit sprechen, darüber berichten und gegebenenfalls diskutieren.
Mit regelmäßigen Filmvorführungen und Infoveranstaltungen wollen wir zudem zur politischen Bildung beitragen und wichtige Themenfelder so verständlicher zu machen. Dies können Themen wie Rassismus, Faschismus, Kultur, Repression u.a. sein.

Anmerkungen:
Tayad ist eine seit über 30 Jahren existierende Gefangenenhilfsorgansation aus der Türkei.

Related Posts

Zu Zwangsernährung in der BRD

Zu Zwangsernährung in der BRD

G7-Proteste: Kritik an Polizeigewalt

G7-Proteste: Kritik an Polizeigewalt

In 20 Fragen, warum sind wir auf Death Fast?

In 20 Fragen, warum sind wir auf Death Fast?

Freiheit für Özgül Emre, İhsan Cibelik und Serkan Küpeli!

Freiheit für Özgül Emre, İhsan Cibelik und Serkan Küpeli!