Hungerstreik gegen Abschiebung aus Wien

Wien (Neues Deutschland 14.8.)
Seit zwei Wochen befinden sich zwei Häftlinge in der Justizanstalt Wien-Josefstadt im Hungerstreik. Yusuf Tas und Özgür Aslan bezeichnen sich als politische Migranten. Da dies nicht als Asylgrund gilt, sollen sie abgeschoben werden.
Seit Beginn des Streiks hält die Anatolische Föderation täglich eine Mahnwache vor dem Österreichischen Justizministerium in Wien ab, um Unterschriften gegen die Auslieferung an Deutschland und für deren sofortige Freilassung zu sammeln.
Für den 17. August hat das Komitee für die Verteidigung politischer Grundrechte zu einer Kundgebung in der österreichischen Hauptstadt aufgerufen.

Related Posts

Bundeswehrsoldat:innen sammelten offenbar Waffen und Sprengstoff

Bundeswehrsoldat:innen sammelten offenbar Waffen und Sprengstoff

Prozess gegen Mirza B.: Anhörung der Sachverständigen

Prozess gegen Mirza B.: Anhörung der Sachverständigen

Freiheit für Akademikerin Nuriye Gülmen!

Freiheit für Akademikerin Nuriye Gülmen!

Für Özgül, Serkan und İhsan

Für Özgül, Serkan und İhsan