Indien: Gefängniswärterin freigestellt weil sie Folter anprangerte

Indien: Gefängniswärterin freigestellt weil sie Folter anprangerte

In einem auf den sozialen Medien publizierten Text prangerte Varsha Dongre, stellvertretende Direktorin des Central Jail in Raipur, Folter an den jungen Stammesfrauen an, die in Bastar verhaftet wurden. Sie schrieb darin, dass sie gesehen habe, dass sich die jungen Frauen in gewissen Kommissariaten in Bastar ausziehen mussten um gefoltert zu werden.

Nachdem die Nachricht innerhalb einiger Stunden viral ging, nahm sie sie schnell wieder vom Netz. Das Departement für Strafvollzug der Polizei von Chhatisgarh eröffnete eine Untersuchung, nachdem sie ihr Freistellung angeordnet hatte. “Varsha Dongre wurde freigestellt und eine Untersuchung eröffnet, nachdem sich in einer Voruntersuchung bewahrheitet hatte, dass ihr Verhalten mehrere Regeln ihrer Funktion verletzte”, erklärte der Generaldirektor der Polizei.
http://redvoicesofindia.secoursrouge.org/2017/05/07/gefangniswarterin-freigestellt-weil-sie-folter-anprangerte/

Related Posts

Bundeswehrsoldat:innen sammelten offenbar Waffen und Sprengstoff

Bundeswehrsoldat:innen sammelten offenbar Waffen und Sprengstoff

Prozess gegen Mirza B.: Anhörung der Sachverständigen

Prozess gegen Mirza B.: Anhörung der Sachverständigen

Freiheit für Akademikerin Nuriye Gülmen!

Freiheit für Akademikerin Nuriye Gülmen!

Für Özgül, Serkan und İhsan

Für Özgül, Serkan und İhsan