Initiative für Özkan Güzel

Initiative für Özkan Güzel

Hallo,
der Verein für politische Flüchtlinge hat das Justizministerium NRW  mittels Internetformular kontaktiert und über folgendem Mißstand infomiert. Wir bitten alle die diese Mail erhalten,
dem Justizministerium, der Justizvollzugsanstalt, der Presse, Menschenrechtsorganisationen usw. in Kenntnis zu setzen.

Der Gefangene Özkan Güzel ist aufgrund eines Hungerstreikes den er in der Türkei gegen die Isolationshaft führte gesundheitlich stark eingeschränkt und braucht daher dringend
seine Medikamente. Erfahrungsgemäß antworten Ministerien und Behörden erst gar nicht auf kritische Nachfragen dieser Art. Denoch wollen wir darauf nicht verzichten. Wollen wir
sie darüber in Kenntnis setzen das wir Kenntnis über die Zustände in den Gefängnisen haben.
Freundliche Grüsse
Verein für politische Flüchtlinge
 
Sehr geehrte Damen und Herren des Justizministeriums NRW
Soeben erfahren wir, das die Gefangenen der JVA Wuppertal ihre Medikamente oft zeitverzögert erhalten. So das der Gefangene Özkan Güzel eine Woche unter starken Magenschmerzen litt.
Den Wert einer Gesellschaft erkennt man daran wie sie mit ihren Gefangenen umgeht.
Gothe
In der Hoffnung auf eine besser Organisation der JVA Wuppertal und mit freundlichen Grüssen.
Verein für politische Flüchtlinge

Related Posts

Seenotrettung vor Gericht: Anklage gegen die Iuventa Crew am Samstag

Seenotrettung vor Gericht: Anklage gegen die Iuventa Crew am Samstag

2 palästinensischen Gefangene im Hungerstreik

2 palästinensischen Gefangene im Hungerstreik

Giannis Michaelides: Ankündigung zum Beginn eines Hungerstreiks für meine Freilassung

Giannis Michaelides: Ankündigung zum Beginn eines Hungerstreiks für meine Freilassung

Discussion about the perspectives of revolutionary anarchy

Discussion about the perspectives of revolutionary anarchy