Internationaler Aktionstag für Georges Abdallah am 27. Februar 2013

Internationaler Aktionstag für Georges Abdallah am 27. Februar 2013

Am 10. Januar hat ein französisches Gericht endlich die Freilassung (mit gleichzeitiger Ausschaffung) von Georges Ibrahim Abdallah beschlossen, nach dem er 28 Jahre in Frankreich in Haft war.

Trotz der aussergewöhnlich langen Haft ist Georges Ibrahim Abdallah stets seinem Engagement für die arabischen Völker vom Libanon und Palästina und gegen den Zionismus, Imperialismus und die arabische Reaktion. Georges ist zugleich ein Beispiel geworden für die Hartnäckigkeit der imperialistischen Repression, aber auch für die Entschlossenheit und den revolutionären Widerstand.

Wir haben also an die Freilassung von Georges geglaubt, aber die französischen Behörden haben den Entscheid der Justiz unwirksam gemacht, indem sie den Ausschaffungsbeschluss nicht durchgeführt haben. Unter direktem und offenen Druck der USA (Erklärung des  Aussenministeriums, Petition von Kongressabgeordneten…) verlängert die französische Regierung weiter die Blockierung eines Gerichtsbeschlusses. Es zeigt sich ein weiteres mal, wie eng die französische Sozialdemokratie mit dem amerikanischen Imperialismus und dem Zionismus verbandelt ist.

Die Rote Hilfe International ist stolz darauf, vor mehr als 10 Jahren die Kampagne für die Freilassung von Georges Ibrahim Abdallah initiiert zu haben. Seit diesem Startschuss gab es dutzende Initiativen in einem halben Dutzend Ländern. Die Initiativen wurden von verschiedenen Organisationen geführt, die am Aufbau der Roten Hilfe International mitarbeiten. Mit dem Lauf der Jahre haben wir gesehen, wie die Solidarität mit Georges stärker wurde, von immer
mehr Kräften getragen wurde und sich schliesslich in eine breite Bewegung entwickelt hat, die den Beibehaltder Haft von Georges Ibrahim Abdallah verurteilte.

Am 27. Februar wird ein internationaler Aktionstag für Georges Ibrahim Abdallah organisiert. Es ist der Tag vor dem nächsten Gerichtstermin vor dem Haftgericht. Wir fordern alle Kräfte, die beim Aufbau der Roten Hilfe International mitmachen, alle Kräfte mit denen wir Arbeitsverhältnisse unterhalten und alle progressiven und revolutionären Kräfte auf, diesem
Aufruf zu folgen und sich entschieden zu engagieren, um Georges Befreiung endgültig zu erreichen.

 

Kommission für eine ROTE HILFE INTERNATIONAL (RHI)
(Bruxelles-Zurich)
4.Februar 2013

Related Posts

Demonstrationen und Kundgebungen in verschiedenen europäischen Ländern am Tag der Al-Nakba

Demonstrationen und Kundgebungen in verschiedenen europäischen Ländern am Tag der Al-Nakba

Die revolutionäre Journalistin Özgül Emre wurde in Mannheim festgenommen!

Die revolutionäre Journalistin Özgül Emre wurde in Mannheim festgenommen!

Türkei: Revolutionärin Yildyz Turkoglu ist tot

Türkei: Revolutionärin Yildyz Turkoglu ist tot

Peru: Bauernaufstand gegen Bergbauunternehmen!

Peru: Bauernaufstand gegen Bergbauunternehmen!