Massimo Passamani wurde entlassen

Massimo Passamani wurde entlassen

Der anarchistische Gefährte Massimo Passamani wurde am 27. August bei einem repressiven Schlag gegen Anarchist_innen in den italienischen Städten Trento und Rovereto, unter dem Namen “Operazione Ixodidea“, festgenommen und in den Knast gesteckt. Daniela Battisti wurde unter Hausarrest gestellt.
Am 8. Oktober wurde Massimo aus dem Knast entlassen und befindet sich nun unter Hausarrest, Daniela wurde aus dem Hausarrest entlassen.
Freiheit für Massimo!

Related Posts

Bremen: Solidarität mit den Verratenen! Wir bleiben alle linx!

Bremen: Solidarität mit den Verratenen! Wir bleiben alle linx!

Hungern für Zivilklamotten

Hungern für Zivilklamotten

REVANCHISMUS »Punkt« hinter dem »Schlussstrich«

REVANCHISMUS »Punkt« hinter dem »Schlussstrich«

Aktionen gegen G7-Gipfel: Polizeiübergriffe und Grundrechtseinschränkungen

Aktionen gegen G7-Gipfel: Polizeiübergriffe und Grundrechtseinschränkungen