MLKP-Gefangene im Hungerstreik für die Anwälte Ebru Timtik und Aytaç Ünsal

MLKP-Gefangene im Hungerstreik für die Anwälte Ebru Timtik und Aytaç Ünsal

Die Gefangenen Zeynep Yeter und Deniz Aytaç erklärten im Namen aller MLKP-Gefangenen ihre Unterstützung für die sich im Hungerstreik befindenden Anwälte der Kanzlei HHB (Anwaltsbüro des Volkes).

In Gedenken an Mustafa Koçak, Helin Bölek und Ibrahim Gökçek, die im Todesfasten unsterblich geworden sind, wurde verkündet, dass die Gefangenen der MLKP für die Forderungen der Anwälte nach fairen Gerichtsrozessen, ab dem 22. Juni, für eine Woche in den Hungerstreik treten werden.

file:///C:/Users/wolf/Downloads/IB%20211_Juni_2020.pdf

Related Posts

Prozessinformation

Prozessinformation

Kundgebung am 9. Juli – 13 Uhr – vor dem indischen Konsulat in Hamburg

Kundgebung am 9. Juli – 13 Uhr – vor dem indischen Konsulat in Hamburg

Heimsheim: Gefangene über aktuelle Haftbedingungen

Heimsheim: Gefangene über aktuelle Haftbedingungen

Frankfurt: Aufruf zur Kundgebung „Solidarität mit den politischen Gefangenen in Indien!“

Frankfurt: Aufruf zur Kundgebung „Solidarität mit den politischen Gefangenen in Indien!“