Mumia Abu-Jamals Gesundheitszustand erneut verschlechtert

Mumia Abu-Jamals Gesundheitszustand erneut verschlechtert

Der afroamerikanische Journalist und kämpfende Gefangene Mumia Abu-Jamal ist einer von Tausenden, denen der US Bundesstaat Pennsylvania aus Kostengründen medizinische Behandlung gegen Hepatitis-C verweigert, welche sich innerhalb der Gefängnisse rasant ausbreitet.

Mumia und ca. 1000 weitere Gefangene haben im Sommer 2015 die Gefängnisbehörde von Pennsylvania auf sofortige medizinische Behandlung verklagt. Momentan liegt der Fall bereits auf der föderalen Gerichtsebene. Mit einer Entscheidung ist unmittelbar zu rechnen.

Im vergangenen Jahr wäre der Aktivist beinahe gestorben. In einem dringendem Aufruf weist Noelle Hanrahan von Prison Radio darauf hin, dass sich Mumias Gesundheitszustand in den vergangenen Tagen extrem verschlechtert hat und ruft erneut dazu auf, per Anruf, Fax und E-mail medizinische Behandlung von den verantwortlichen Behörden zu fordern. Eine ähnliche Aktion rettete im vergangenen Jahr Mumias Leben, als er nach massiven öffentlichen Protesten in ein Krankenhaus außerhalb des Knastes gebracht wurde.

Es folgt eine Übersetzung des Aufrufes von Noelle Hanrahan:

Liebe*r Freund*in,

wir sind besorgt über Mumia’s verschlechterten Gesundheitszustand, der in den letzten Wochen von seinen Besucher*innen festgestellt wurde, z.B. von seinem Vetrauensarzt, einem Geistlichen, Rechtsberater*innen, Lehrer*innen, Familie und Freund*innen.

Anzeichen von verstärkten Hepatitis C Symptomen und einer möglichen Entwicklung von Diabetes, die ihn vor einem Jahr beinahe getötet hätte, erfordern eine unmittelbare und angemessene Behandlung.

Ruft an, faxt und schreibt E-mails mit folgenden Forderungen:

*sofortige Bereitstellung der Anti-Viral-Behandlung um Mumia’s Hepatitis C Zustand zu heilen, welcher, wie der Arzt vor Gericht bezeugte, die Ursache für seine sich ständig verschlechternde Hauterkrankung, beinahe sicherem Leberschaden, jetzt extremer Gewichtszunahme und Hunger und anderer Diabetes-typischer Zustände ist

* die sofortige Freigabe der neuesten Bluttest-Resultate für Mumia’s Anwälte

*wachsame Beobachtung Mumia’s auf Anzeichen von Diabetes, insbesondere seines Blutzuckerlevels, da ihn eine Diabetes-Attacke im Frühling 2015 beinahe getötet hätte

Die Forderungen in englisch:

* Immediate provision to Mumia of anti-viral treatment to cure his Hepatitis C condition that is, as his doctor testified in court, the persistent cause of worsening skin disease, almost certain liver damage, now extreme weight-gain and hunger, and other diabetic-like conditions.

* Immediate release of all recent blood test results to Mumia’s attorneys.

* Vigilant monitoring of Mumia for signs of diabetes, especially of his blood sugar level, since a diabetes attack nearly killed Mumia last Spring of 2015.

Die Adressaten:

Tom Wolf, Pennsylvania Gouverneur
Tel: 001-717-787-2500
Email: governor@pa.gov

John Wetzel, Leitung der Gefängnisbehörde Pennsylvania
Tel: 001-717-728-2573
001-717 787 2500
Email: ra-contactdoc@pa.gov

Dr. Paul Noel, Leitung der Gesundheitsfürsorge, der Gefängnisbehörde Pennsylvanias
Tel: 001- 717-728-5309
001- 717-728-5312
001-717-728-2573

 

Email: ra-contactdoc@pa.gov

Dr. Carl Keldie, Hauptamtsarzt von ‚Correct Care Solutions‘
Tel: 001 -800-592-2974 x 5783
Tel: 001 – 717-728-2573

Außerdem:

Unterzeichnet jetzt die Petition um Mumias Recht auf lebensrettende Hepatitis C Behandlung zu fordern.

Hilf Mumia’s Anwälten durch Spenden , um Mumia’s medizinische Berichte vom Gericht einfordern zu können.

Danke, dass Du Mumia in Deinem Herzen und in Deinen Gedanken trägst,

Noelle Hanrahan
Director, Prison Radio

Übersetzung: Bundesweites FREE MUMIA Netzwerk

Related Posts

Interview mit Gefangenem aus Bützow

Interview mit Gefangenem aus Bützow

Polizeigewalt: Mehrere Kölner Polizisten vom Dienst suspendiert

Polizeigewalt: Mehrere Kölner Polizisten vom Dienst suspendiert

Diskussion um Intensivbetten: Kommt die Triage?

Diskussion um Intensivbetten: Kommt die Triage?

Lina:Das Kartenhaus wackelt

Lina:Das Kartenhaus wackelt

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!