Podcasts der Augustsendung von „Wieviel sind hinter Gittern“

Die Podcasts  sind zu den Themen:
Beiträge zu einer nächtlichen Razzia und einem Selbstmord in der JVA Torgau, neues zum §129-Verfahren in Sachsen und  einen Bericht zu Festnahmen in der Schweiz wegen Aktivitäten zum 1. Mai.
Neues zum § 129-Verfahren in Sachsen
Die Dresdener Staatsanwaltschaft teilte am 13 Juli 2012 mit, dass ein Verfahren gegen 21 Personen eingestellt wurde. Dies ist jedoch kein Anlass zur Euphorie, denn nach wie vor laufen Ermittlungen nach § 129 – Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung – gegen ca. 25 Personen. In allen Fällen geht es um antifaschistische Aktivitäten. Dazu ein Gespräch mit einem Mitglied der Roten Hilfe Dresden.
Dauer: 13:16 Min.
http://www.radioflora.de/contao/index.php/Beitrag/items/ neues-zum-129-verfahren-in-sachsen.html

Nächtliche Razzia und Selbstmord in der JVA Torgau
In Torgau wurden  zehn Gefangene am 26 Juli 2012 abends aus dem Schlaf gerissen. Grund war eine Razzia durch die „Sicherheitsgruppe Justizvollzug Sachsen“. Kurz zuvor hatte sich Steve B., ein anderer Gefangener, in der Nacht vom 21. zum 22. Juli 2012 das Leben genommen. Zu diesen Ereignissen ein Interview mit dem Gefangenen Tommy Tank.
Dauer 18:19 Min.
http://www.radioflora.de/contao/index.php/Beitrag/items/naechtliche-razzia-und-selbstmord-in-der-jva-torgau-554.html

Festnahme in der Schweiz wegen Aktivitäten zum 1. Mai 2012
Wir berichteten am 1. Mai 2012 über die Demonstration in Zürich. Am 10. Juli 2012 wurden in einer koordinierten Verhaftungsaktion mehrere Personen festgenommen. Die meisten sind zwischen 18 und 20 Jahre alt. Gespräch mit einem Mitglied der Roten Hilfe Schweiz. Weitere Infos unter: www.aufbau.org
Dauer: 12:02 Min.
http://www.radioflora.de/contao/index.php/Beitrag/items/festnahme-in-der-schweiz-wegen-aktivitaeten-zum-1-mai-2012.html

Related Posts

Musiker als Terrorist verhaftet

Musiker als Terrorist verhaftet

Verlauf eines Ermittlungsverfahren gegen einen Gefangenen aus Moabit wegen eines Beitrages von uns

Verlauf eines Ermittlungsverfahren gegen einen Gefangenen aus Moabit wegen eines Beitrages von uns

Die Repression gegen Revolutionäre aus der Türkei gehen in Deutschland weiter!

Die Repression gegen Revolutionäre aus der Türkei gehen in Deutschland weiter!

Marlene Förster und Matej Kavčič wieder zu Hause!

Marlene Förster und Matej Kavčič wieder zu Hause!