[S] Sa, 04.04., 17:30 Uhr – Bericht aus Athen

[S] Sa, 04.04., 17:30 Uhr – Bericht aus Athen

Samstag, 04. April, 17:30 Uhr
Stadtteilzentrum Gasparitsch
Rotenbergstr. 125, Stuttgart
(U9 Haltestelle Raitelsberg, U4 Haltestelle Ostendplatz)

Bericht aus Athen: Widerstand und Solidarität!

Ende März findet in Griechenland eine Veranstaltungsreihe in Athen zum Thema Widerstand und Solidarität statt. Ein Genosse wird daran teilnehmen und berichtet am Samstag, den 04. April von den Eindrücken von vor Ort.

In Griechenland wurden neue Isolationstrakte in den Knästen eingeführt, in die vor allem politische und rebellische Gefangene verschleppt wurden. Breiter Widerstand inner- und außerhalb der Knäste und die Entstehung einer Solidaritätsversammlung sind Resultate der bisherigen Auseinandersetzung um dieses Thema. Gleichzeitig wurde das Spardiktat der EU immer enger gezogen. In Griechenland selbst ging bei den letzten Wahlen das Linksbündnis „Syriza“ als Sieger vor, das gleich nach der Wahl angekündigt hat einige der wichtigsten Maßnahmen der Troika zurückzunehmen. In dieser Zeit finden zahlreiche Proteste inner- und außerhalb der Gefängnisse statt. Am 04.04. werden wir vor diesem Hintergrund den Eindruck von der Veranstaltungsreihe vor Ort schildern.

Samstag, 04. April, 17:30 Uhr
mit Soli-Essen zur Deckung der Kosten
Stadtteilzentrum Gasparitsch
Rotenbergstr. 125, 70190 Stuttgart

Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen
www.political-prisoners.net

Related Posts

Bundeswehrsoldat:innen sammelten offenbar Waffen und Sprengstoff

Bundeswehrsoldat:innen sammelten offenbar Waffen und Sprengstoff

Prozess gegen Mirza B.: Anhörung der Sachverständigen

Prozess gegen Mirza B.: Anhörung der Sachverständigen

Freiheit für Akademikerin Nuriye Gülmen!

Freiheit für Akademikerin Nuriye Gülmen!

Für Özgül, Serkan und İhsan

Für Özgül, Serkan und İhsan