Solidarische Grüße aus Berlin

Solidarische Grüße aus Berlin

Wir haben am Donnerstag dem 19.9.13, am Kottbusser Tor in Berlin – Kreuzberg, in Solidarität mit dem gestern von der unter Zwang durchgeführten DNS Abnahme Betroffenen, ein Transparent aufgehängt und mehrere Redebeiträge zum Thema verlesen.

Wir erklären uns solidarisch mit den Beschuldigten des § 129 Verfahrens und wünschen ihnen viel Kraft und Mut.

 Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen und Zusammen Kämpfen Berlin.

Weitere Informationen zum Verfahren sowie zur DNS Abnahme :

http://soligruppe.blogsport.eu/

2

Related Posts

Young Struggle im Visier der Repression

Young Struggle im Visier der Repression

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Freiheit für die OPCW-Gefangenen! (dt/eng)

Freiheit für die OPCW-Gefangenen! (dt/eng)

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Dezember 2021 bei Radio Flora

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Dezember 2021 bei Radio Flora

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!