TV-Bericht zu Nuryie Gülmen und Semih Özakca

TV-Bericht zu Nuryie Gülmen und Semih Özakca

ARTE Journal
27. November um 10:30 ·
„Wir haben das Stadium erreicht, in dem der Körper anfängt, die eigenen Zellen, sogar die eigenen Organe zu verzehren. Aber die Probleme mit unserem körperlichen Zustand können unseren Widerstandswillen nicht brechen.“

Seit mehr als 260 Tagen befinden sich Nuriyeh und Semih aus der Türkei im Hungerstreik. http://bit.ly/ArteInfo
https://www.facebook.com/aNewsblog/

Related Posts

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Dezember 2021 bei Radio Flora

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Dezember 2021 bei Radio Flora

Grünes Licht für die Bundeswehr in Mali

Grünes Licht für die Bundeswehr in Mali

Hausdurchsuchung bei Ayten Öztürk

Hausdurchsuchung bei Ayten Öztürk

Das Virus der Herrschaft

Das Virus der Herrschaft

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!