Vorladungen in Berlin & Stuttgart

Vorladungen in Berlin & Stuttgart

Im Rahmen der Repression gegen das Soziale Zentrum Magdeburg gab es nun auch die ersten Vorladungen in Berlin und Stuttgart. Die GenossInnen werden ebenfalls wegen den Ereignissen vor dem Infoladen in dem Verfahren “wegen versuchten Totschlags gegen Unbekannt” als ZeugInnen zum LKA 521 nach Berlin vorgeladen.

Vor einigen Monaten haben bereits mehr als 35 Menschen aus Magdeburg polizeiliche Vorladungen erhalten, welche kollektiv ignoriert wurden. Was folgte war eine erneute Hausdurchsuchung im Sozialen Zentrum im September 2012.

Unsere Solidarität als Antwort auf ihre Repression!
Kommt am 11. Januar nach Magdeburg und beteiligt euch an der antifaschistischen Vorabenddemo!
Naziaufmarsch am 12. Januar in Magdeburg blockieren!

Related Posts

(Chile) Die Strafe gegen Mónica Caballero wurde aufgehoben.

(Chile) Die Strafe gegen Mónica Caballero wurde aufgehoben.

Deutscher Krieg im Irak – Grüne sind dafür

Deutscher Krieg im Irak – Grüne sind dafür

Bundeswehr: Zahl der entlassenen Faschist:innen auf RekordhochVon Perspektive Online

Bundeswehr: Zahl der entlassenen Faschist:innen auf RekordhochVon Perspektive Online

[HH]: Observationen gegen Anarchist*innen

[HH]: Observationen gegen Anarchist*innen