Als Anti-Imperialistische Front TV haben wir ein Interview mit Şadi Naci Özpolat über die Berufungsverhandlung und die Angriffe der Polizei geführt

Als Anti-Imperialistische Front TV haben wir ein Interview mit Şadi Naci Özpolat über die Berufungsverhandlung und die Angriffe der Polizei geführt

Der revolutionäre Gefangene Şadi Naci Özpolat, der auf Geheiß des türkischen Faschismus in Griechenland inhaftiert ist, erklärt, warum sich 11 revolutionäre Gefangene in einem unbefristeten Hungerstreik befinden und dass das Berufungsverfahren am 16. November 2022 abgeschlossen wird. Die Gefangenen wurden vor und nach der Anhörung von der Polizei provoziert und angegriffen. Die neuen Anhörungstermine sind der 1., 12. und 14. Dezember. Die Bevölkerung ist aufgerufen, sich daran zu beteiligen und Solidarität zu zeigen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

https://anti-imperialistfront.org/as-anti-imperialist-tv-we-have-conducted-an-interview-with-sadi-naci-ozpolat-about-the-a

Related Posts

Kundgebung in Hamburg für die Freilassung von Ahmad Sa’adat und allen palästinensischen Gefangenen

Kundgebung in Hamburg für die Freilassung von Ahmad Sa’adat und allen palästinensischen Gefangenen

Mörderisch hohe Profite: Rheinmetall-Chef will mehr Tempo bei der Aufrüstung

Mörderisch hohe Profite: Rheinmetall-Chef will mehr Tempo bei der Aufrüstung

ALFREDO COSPITO UND DER UNTERGEHENDE PALAST

ALFREDO COSPITO UND DER UNTERGEHENDE PALAST

POLIZEIGEWALT IN DEN USA

POLIZEIGEWALT IN DEN USA