Autor: network

[S] Feuerwerk am Knast

Am Abend des 16. Januar 2021 haben wir vor der JVA Stammheim Feuerwerk gezündet um die Gefangenen zu grüßen und ihnen Kraft über die Mauern hinweg zu schicken.

Der Antifaschist wurde nach über 6 Monaten vor wenigen Tagen aus der U-Haft entlassen, doch mit Dy sitzt noch ein weiterer Antifaschist wegen dem selben Verfahren in Stammheim. Auch der Genosse Martin aus dem Mietze-Verfahren sowie Veysel und Agit wegen angeblicher PKK Mitgliedschaft sind dort eingeknastet.

Weiterlesen

Berufungsverhandlung wegen AfD-Versammlung in Heidelberg – Versammlungsfreiheit für Linke außer Kraft gesetzt?

Am 10.02.2021 ab 08.30 Uhr wird das Landgericht Heidelberg über ein Urteil befinden, das 2018 bundesweit Aufsehen erregte: Der Antifaschist Michael Csaszkóczy war zu 20 Tagessätzen verurteilt worden, weil er sich nicht freiwillig aus einer öffentlichen Veranstaltung der AfD in der Heidelberger Stadtbücherei entfernte, die zudem in deren Hilde-Domin-Saal stattfand.

Weiterlesen

Solidarität und Selbstorganisation als Anwort auf die Krise. Auf zur Demo am 23.01.!

Für ein kämpferisches Jahr 2021!

Das Jahr 2020 hat alle vor neue Herausforderungen gestellt. Die staatlichen Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Status Quo sind auch an uns nicht spurlos vorbeigegangen. Genauso wie für viele andere auch ist es für uns – nicht nur seit Beginn der staatlichen Beschränkungen – schwierig einen kollektiven Umgang mit der Situation zu finden.

Weiterlesen

IM GESPRÄCH MIT BANU: EINE ENTSCHLOSSENE AKTIVISTIN ERZÄHLT ÜBER IHRE ZEIT IM

Wir freuen uns sehr Nachstehend ein wichtiges Interview veröffentlichen zu dürfen: Aktivistinnen des Roten Frauenkomitees Linz haben mit Banu Büyükavcı, einer wichtigen politische Aktivistin und Revolutionärin, ein berührendes und lehrreiches Interview geführt. Banu ist als eine der Angeklagten im „TKP/ML“ Prozess nach wie vor mit harter Repression konfrontiert, sie soll vom deutschen Staat in die Türkei abgeschoben werden! Zeigen wir unsere Solidarität: Keine Abschiebung von Banu!

Weiterlesen

Folgender Spendenaufruf erreichte uns:

„Mit Erschrecken haben wir erfahren, dass am Abend des 11. Januar im Hambacher Forst ein Baumhaus komplett abgebrannt ist. Dieses Baumhaus gehörte einem Freund von uns, welcher dort seit Jahren lebt und als Aktivist für den Klimaschutz kämpft. Bei dem Versuch, noch ein paar Sachen vor den Flammen zu retten, wurde er schwer verletzt und liegt derzeit im Koma im Krankenhaus.

Weiterlesen

Ein Kommunist von der Volksfront wurde bei einem bewaffneten Angriff von Mafiabanden in Istanbul schwer verletzt!

Gestern Abend wurde ein Kommunist, Mitglied der marxistisch-leninistischen Bewegung Volksfront (Halk Cephesi), von zwei maskierten Männern im Istanbuler Stadtteil İkitelli (nordwestlicher Teil der Stadt) angeschossen. Der Name des verletzten Kommunisten ist Eren Yılmaz, und er ist bekannt für den Kampf gegen Drogenhändler und die Mafia-Banden, die in alle Arten von anderen schmutzigen Aktivitäten in der Nachbarschaft verwickelt sind.

Weiterlesen