Bielefeld: Weggesperrt ohne Zukunft – Freiheitsrechte Goodbye?

Bielefeld: Weggesperrt ohne Zukunft – Freiheitsrechte Goodbye?

Sonntag 16.10.2022 – 17:00 Uhr
Bürger:innenwache
Rolandstr. 16
33615 Bielefeld
Der Maßregelvollzug ist ein wenig bekannter Bereich des Freiheitsentzuges für Straftäter:innen, die nach schweren Straftaten nicht in Haftanstalten, sondern in psychiatrischen Kliniken untergebracht werden. Oftmals schließt sich eine Sicherungsverwahrung an. Ein Ende ist dann nicht absehbar.
Es ist abhängig von Zukunftsprognosen. Betroffene sind von dieser Praxis auch widerständige Linke. Zudem werden auch im Bereich der „normalen“ Haft nach Vollverbüßung einer Haftstrafe oft durch die Auferlegung einer Führungsaufsicht die Freiheitsrechte massiv eingeschränkt – zunehmend bei türkischen und kurdischen Linken. Im Jugendstrafrecht ist das schon lange üblich. Wie kann man Betroffene solidarisch unterstützen? Wie lässt sich deren Rechtslage verbessern?
Infos und Diskussion mit dem Bremer Kriminalwissenschaftler und Rechtsanwalt Helmut Polähne und mit dem Aktivisten Wolfgang vom Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen

Präsentiert von: Infoladen Anschlag und Rote Hilfe Bielefeld

Kommt bitte immer tagesaktuell getestet!

Related Posts

Hamburg: Kundgebung zum 24. September, dem 30. Jahrestag der Rede des Vorsitzenden Gonzalo

Hamburg: Kundgebung zum 24. September, dem 30. Jahrestag der Rede des Vorsitzenden Gonzalo

Kundgebung für Ihsan Cibelik am 1.10.in Ossendorf

Kundgebung für Ihsan Cibelik am 1.10.in Ossendorf

Bern:Lesung aus dem Buch „Briefwechsel zwischen Christa Eckes und Hüseyin Çelebi

Bern:Lesung aus dem Buch „Briefwechsel zwischen Christa Eckes und Hüseyin Çelebi

Erklärung KP IRAN – 22- September 22

Erklärung KP IRAN – 22- September 22