Freiheit für Mumia – Demo in Berlin

Freiheit für Mumia – Demo in Berlin

Knapp 200 Teilnehmer demonstrierten am Samstag in Berlin für die Freiheit von Mumia Abu-Jamal. Angeführt wurde der Protestzug zum Brandenburger Tor vom US-Bürgerrechtler Harold Wilson (Foto). Wilson saß selbst über 17 Jahre in verschiedenen Todestrakten. 2005 wurde er freigelassen, nachdem in einem Verfahren seine Unschuld bewiesen worden war. Auf Transparenten forderten die Demonstranten die Abschaffung der Todesstrafe und die Freiheit politischer Gefangener in den USA und auf der ganzen Welt. (jW)

Related Posts

Ruchell Magee: US-Gefangener, politischer Denker, Rebell und immer noch im Kampf um seine Freilassung nach 67 Jahren

Ruchell Magee: US-Gefangener, politischer Denker, Rebell und immer noch im Kampf um seine Freilassung nach 67 Jahren

Podcasts von „Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe August 2022 bei Radio Flora

Podcasts von „Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe August 2022 bei Radio Flora

Dortmund: Hunderte gehen nach Polizeimord an 16-Jährigem auf die Straße

Dortmund: Hunderte gehen nach Polizeimord an 16-Jährigem auf die Straße

Freiheit für Palästina!

Freiheit für Palästina!