Kundgebung: Solidarität mit Werner Braeuner

Am 14.06.2011 um 10.00 Uhr
Job-Center Neukölln, Mainzer Straße 27

Solidarität mit Werner Braeuner!

Werner Braeuner ist seit dem 8.Mai 2011 in Hungerstreik und kämpft für „überlebenswichtige“ Verbesserungen in der „Haftanstalt“. Er tötete 2001 einen Arbeitsamts-Direktor und war vorher in der sozialdemokratisch dominierten „Erwerbslosen-Bewegung“ aktiv und hat bereits 10 von 12 Jahren „abgesessen“. Auch wollen wir Christy Schwundeks Ermordung im Arbeitsamt „Gallus“ in der Mainzerlandstraße in Frankfurt am Main thematisieren. Sie wurde von einer Polizistin erschossen.

Drinnen und Draussen ein „Klassenkampf!“
Zahlt dem Werner seine 7 Euro Selbstverpflegung aus!
Freiheit für alle Gefangenen!

Related Posts

Ruchell Magee: US-Gefangener, politischer Denker, Rebell und immer noch im Kampf um seine Freilassung nach 67 Jahren

Ruchell Magee: US-Gefangener, politischer Denker, Rebell und immer noch im Kampf um seine Freilassung nach 67 Jahren

Podcasts von „Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe August 2022 bei Radio Flora

Podcasts von „Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe August 2022 bei Radio Flora

Dortmund: Hunderte gehen nach Polizeimord an 16-Jährigem auf die Straße

Dortmund: Hunderte gehen nach Polizeimord an 16-Jährigem auf die Straße

Freiheit für Palästina!

Freiheit für Palästina!