Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe November 2022 bei Radio Flora

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe November 2022 bei Radio Flora

Am Dienstag, den 1.11.22 wird es von 19 – 20 Uhr folgende Beiträge geben:

Repression gegen Klimaaktivistinnen nach Jänschwalde-Blockade

*Zu Lage einiger Gefangenen in der Türkei
*Zum Verbot von palästinensischen Veranstaltungen in Berlin

Zu den Beiträgen:

Repression gegen Klimaaktivistinnen nach Jänschwalde-Blockade

Gegen die Aktivistinnen, die am Montag, 19. September 2022 das Braunkohlekraftwerk Jänschwalde in Brandenburg blockierten, gehen die staatlichen Repressionsorgane mit Härte vor. Drei Blockiererinnen sind derzeit noch in Haft und sollen laut richterlicher Anordnung erst Mitte November freikommen; andere Aktivist*innen werden durch drakonische Meldeauflagen dauerhaft in ihrer Bewegungsfreiheit beeinträchtigt.

„Bei der Haftprüfung ordneten die Richterinnen für vier Aktivistinnen, deren Identität sie nicht feststellen konnten, eine zweimonatige Untersuchungshaft an. Eine der verurteilten Personen gab daraufhin ihre Personalien an, die anderen drei – Ralph, Ava und Carlo – wurden in die Justizvollzugsanstalten Luckau-Duben und Cottbus-Dißenchen verbracht. „

(Rote Hilfe)

Interview mit der Initiative „Unfreiwillige Feuerwehr“

*Zu Lage einiger hungerstreikenden Gefangenen in der Türkei
Wir wollen über Sibel Balac und Gökhan Yildirim reden, die ihren Hungerstreik bzw. Todesfasten
erfolgreich beendeteten.
Weiterhin wollen wir auf die Situation des schwerkranken Ali Ösman Köse eingehen sowie auf das Todesfasten von 11 türkischen Gefangenen in Griechenland“
Diese Fragen wird Leyla vom „Solidaritätskommitte für revolutionäre Gefangenen Bielefeld“
beantworten
*Zum Verbot von palästinensischen Veranstaltungen in Berlin
Am 12.05 verbat die Berliner Polizei zahlreiche palästinensische oder palästinasolidarische Veranstaltungen, die den jährlichen Nakbatag (15.05.) begehen oder an die Ermordung der palästinensischen Journalistin Shireen Abu Akleh (11.05.22) durch die israelische Armee erinnern wollten. Das OVG Berlin bestätigte diese Entscheidung am 13.05. Unmittelbar nach dem Bekanntwerden der Demoverbote hat sich das „Revolutionären Anti-Repressionsbündnis“ in Berlin gegründet, die wir dazu interviewen werden.

Die Sendung wird wiederholt am den Dienstag, den 08.11. von 19:00-20:00,

Donnerstag, den 10.11. von 11 -12 Uhr und von 22-23 Uhr.

Eine neue Sendung wird es am Dienstag, den 6.Dezember von 19-20 Uhr geben

Zu empfangen nur per Livestream über: www.radioflora.de

Related Posts

SAVE THE DATE: Silvester vorm Knast in Moabit! 31.12.2022, 22.30 Uhr [Berlin]

SAVE THE DATE: Silvester vorm Knast in Moabit! 31.12.2022, 22.30 Uhr [Berlin]

FREE MUMIA! Entrechtet im Knast

FREE MUMIA! Entrechtet im Knast

Erklärung von Alfredo Cospito bei der Berufungsverhandlung

Erklärung von Alfredo Cospito bei der Berufungsverhandlung

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Dezember 2022 bei Radio Flora

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Dezember 2022 bei Radio Flora