4 Podcasts zu 25 Jahre „Gefangenen Info„

4 Podcasts zu 25 Jahre „Gefangenen Info„

Dazu Interviews mit  dem Schauspieler und Aktivisten Rolf Becker und Wolfgang Lettow, der seit
1991 für diese Zeitschrift arbeitet.

Download:   RolfBeckerGefangeneninfo_2014_02_04_Di_18.mp3
Download:   Leon1_Gefangeneninfo_2014_02_04_ Di_18.mp3
Download:   Leon2_Gefangeneninfo_2014_02_04_Di_18.mp3
Download:   Leon3_Gefangeneninfo_2014_02_04_Di_18.mp3

Hintergründe:

25 Jahre Gefangenen Info
Das „Gefangenen Info“ (GI) ist aus dem „Angehörigen Info“ hervorgegangen, dass im Hungerstreik der Gefangenen aus der RAF und des Widerstands 1989 als „Hungerstreik Info“ entstand.
2009 wurde die Redaktion des Infos vom „Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen“ übernommen.
Damals wie heute hat es das Ziel, eine effektive Öffentlichkeitsarbeit gegenüber der Repression und der Desinformation zu leisten und den politischen und allen kämpfenden Gefangenen, ihren Vorstellungen und Kämpfen, eine Plattform zu bieten.
Heute wie vor 25 Jahren heißt es:
Isolation durchbrechen
Kämpfe verbinden

http://www.gefangenen.info/

Eine Sendung von „Wieviele sind hinter Gittern“, die jeden ersten Dienstag beim Webradio Radio Flora von 18 – 19 Uhr stattfindet.

www.radioflora.de

Related Posts

Unfreiwillige Feuerwehr: Klimakrise löschen! Knäste abfackeln! Solidemos vor den Knästen am 19.11.22

Unfreiwillige Feuerwehr: Klimakrise löschen! Knäste abfackeln! Solidemos vor den Knästen am 19.11.22

Gefängnis wegen Schwarzfahrens: “Wir kämpfen für Gisa, ihre Freiheit und die Abschaffung des unsinnigen Naziparagraphen 265a”

Gefängnis wegen Schwarzfahrens: “Wir kämpfen für Gisa, ihre Freiheit und die Abschaffung des unsinnigen Naziparagraphen 265a”

Revolution in Iran: Mehr als 70 Getötete in einer Woche

Revolution in Iran: Mehr als 70 Getötete in einer Woche

Alfredo Cospito: Erste deutsche Übersicht zum Kampf

Alfredo Cospito: Erste deutsche Übersicht zum Kampf