Andi ist im Knast – schreibt ihr!

Andi ist im Knast – schreibt ihr!

Seit Montag, 13.5.2013, sitzt Andi im Knast. Dabei geht es um die 17monatige Haft, die sie im Rahmen des Prozesses vor Bundesstrafgericht in Bellinzona erhielt. Die Haftdauer wurde danach vom Bundesgericht in Lausanne bestätigt. Konkret geht es in der Verurteilung um drei militante Angriffe mit Pyrotechnik gegen Vertretungen von internationalem und schweizer Kapital sowie anderer Staaten. Unterzeichnet wurden die Erklärungen, die die Aktionen begleiteten, mit „Für eine revolutionäre Perspektive!“

Seit Montag sitzt Andi nun aufgrund der Verurteilung in diesem Fall im Knast. Wir rufen alle auf, sich solidarisch zu verhalten, indem man sie mit politischen Texten, Informationen usw. beliefert. Die konkrete Solidarität, die Zusammenarbeit zwischen drinnen und draussen ist nur möglich, wenn beide Seiten die Arbeit aufnehmen, stärken und umsetzen.

Schreibt ihr unter Andrea Stauffacher, c/o Halbgefangenschaft Winterthur, Palmstrasse 2, 8411 Winterthur.

Bei Änderungen, neuen Informationen oder Entwicklungen im Fall werden wir euch auf dem Laufenden halten.

Rote Hilfe Schweiz
Mai 2013

Related Posts

„Solidarität ist der Hammer“ – Freiheit für Lina!

„Solidarität ist der Hammer“ – Freiheit für Lina!

CH: SOLIDARITÄT MIT DEN VIER ANGEKLAGTEN IM «KILL ERDOGAN PROZESS»

CH: SOLIDARITÄT MIT DEN VIER ANGEKLAGTEN IM «KILL ERDOGAN PROZESS»

Türkei: Ausverkauf durch Metallgewerkschaften führt zu wilden Streiks

Türkei: Ausverkauf durch Metallgewerkschaften führt zu wilden Streiks

Hamburg: Erneute Einschränkungen des Demonstrationsrechts

Hamburg: Erneute Einschränkungen des Demonstrationsrechts