Aufruf Konzert Grup Yorum und Prozess

Aufruf Konzert Grup Yorum und Prozess

Hallo,

Hier ein Aufruf an internationale Musiker*innen und Künstler*innen, die die bekannte Band GRUP YORUM in der Türkei unterstützen wollen.
Es sind gewiss nicht alle von Euch Musiker, doch falls euch welche persönlich bekannt sind, duevihr einladen wollt, bzw. uns vorschlagen wollt, lasst es uns bitte dringend wissen.
Außerdem wird für 1. März eine Prozessbeobachtungsgruppe zusammengestellt, um am ersten Verhandlungstermin der Bandmitglieder im Istanbuler Gericht Caglayan teilzunehmen.
Das Programm für die Delegation ist in Vorbereitung und wird von 28. Februar-2. März 2017 dauern.
Wir werden Euch das Programm in Kürze zukommen lassen.

Solidarische Grüße

IPAI

Bei der Solidaritätsveranstaltung für Grup Yorum mit dem Titel ‚Lieder verstummen nicht, die Tänze gehen weiter‘ werden wir unseren Freiheitstraum wiederholt mit unseren lokalen und internationalen Künstlerfreund*innen hinausrufen.

Die Mitglieder von Grup Yorum, welche die Stimme des Volkes präsentiert, befinden sich seit 18. November auf ungerechte und unrechtmäßige Weise in Isolationszellen.

Mit der Ausrufung des Ausnahmezustands und den täglich neu hinzukommenden Notstandsgesetzen haben die Angriffe im Bereich der Kunst ums Vielfache zugenommen.
Zahlreiche Kunstvereine wurden geschlossen, Monumente abgerissen, Theaterstücke, Konzerte verboten und Künstler*innen verhaftet.
Der Platz der Band Grup Yorum, die gegen die Notstandsgesetze neue Ince Memed’s ins Leben ruft, sind die Bühnen und Plätze…
Keine Repression konnte bisher die Arbeit und den Fortschritt der Band aufhalten. Die Bandmitglieder haben sogar in den Gefängnissen aus Rasiermessern Instrumente hergestellt und ihre Arbeit fortgesetzt.
Indem sie sagen: „Sie geben uns unsere Stimmgeräte nicht, falls nötig werden wir die Akkorde vom Gesang der Vögel nehmen“, demonstrieren sie uns aus den Gefängnissen heraus, dass sie die Produktion niemals unterbrechen und niemals damit aufhören werden, Lieder zu komponieren.

Yorum, von ihren Fans als „Schneekanone“ bezeichnet, wird als eine der bedeutenden Namen der revolutionären Weltmusik ihre hoffnungsvollen Lieder weitersingen.

Am 24. Februar werden wir lokale und internationale Künstler*innen zusammen kommen, um die Stimme von Grup Yorum zu unterstützen.
Wir laden alle Künstlerfreund*innen und unsere Bevölkerung ein, Schulter an Schulter mit uns die Lieder zu singen und zu tanzen…

KUNSTPARLAMENT – ANTI-IMPERIALISTISCHE FRONT

IPAI

Related Posts

Ella und Jan sind frei – Freiheit auch für alle anderen politischen Gefangenen!

Ella und Jan sind frei – Freiheit auch für alle anderen politischen Gefangenen!

Quasi-Verbot von Verschlüsselung: EU will Chatkontrolle

Quasi-Verbot von Verschlüsselung: EU will Chatkontrolle

Feierlichkeiten am 50. Jahrestag der TKP/ML in Stuttgart

Feierlichkeiten am 50. Jahrestag der TKP/ML in Stuttgart

Vor dem Nakba-Tag: Bei der Solidarität mit Palästina hört die Versammlungsfreiheit auf

Vor dem Nakba-Tag: Bei der Solidarität mit Palästina hört die Versammlungsfreiheit auf