Breite Straße Hamburg – Ermittlungen – U-Haft – Prozessauftakt

Breite Straße Hamburg – Ermittlungen – U-Haft – Prozessauftakt

Die Ermittlungen laufen…
Vor Kurzem sind, vor allem in Hamburg St. Georg, Flyer der Polizei aufgetaucht.
Darin ist die Rede von weiteren bisher unbekannten Verdächtigen im ZUsammenhang mit der letzjährigen Hausbesetzung in der Breiten Straße in Hamburg, die noch gefunden werden sollen. Die Flyer beinhalten den Aufruf sich mir Hinweisen an die zuständigen ERmittlungsbehörden zu weden, enthalten allerdings keine weiteren Angaben oder Beschreibungen. Das zeigt mal wieder deutlich, dass die Ermittlungen keineswegs abgeschlossen sind und wie wichtig es ist immer und überall dicht zu halten. Es gibt keine harmlosen Aussagen und Gespräche. Lasst euch nicht zu Mutmaßungen hinreissen.
U-Haft beendet…

 

n

Letzte Woche ist die vorerst letzte Person unter Auflagen aus dem Knast entlassen worden. Beim Haftprüfungstermin wurde festgestellt, dass der Haftgrund nicht mehr besteht. Er hat sich auf keinerlei Angebote oder Deals eingelassen.
Haltet euch weiterhin auf dem Laufenden, kommt zum Prozessauftakt am 25.08. und zeigt den Beschuldigten eure Solidarität!!!
Weitere Infos folgen…

Related Posts

Unfreiwillige Feuerwehr: Klimakrise löschen! Knäste abfackeln! Solidemos vor den Knästen am 19.11.22

Unfreiwillige Feuerwehr: Klimakrise löschen! Knäste abfackeln! Solidemos vor den Knästen am 19.11.22

Gefängnis wegen Schwarzfahrens: “Wir kämpfen für Gisa, ihre Freiheit und die Abschaffung des unsinnigen Naziparagraphen 265a”

Gefängnis wegen Schwarzfahrens: “Wir kämpfen für Gisa, ihre Freiheit und die Abschaffung des unsinnigen Naziparagraphen 265a”

Revolution in Iran: Mehr als 70 Getötete in einer Woche

Revolution in Iran: Mehr als 70 Getötete in einer Woche

Alfredo Cospito: Erste deutsche Übersicht zum Kampf

Alfredo Cospito: Erste deutsche Übersicht zum Kampf