Die folgenden Prozesstermine Zeki EROǦLU, 129b-Verfahren, OLG Hamburg

Die folgenden Prozesstermine Zeki EROǦLU, 129b-Verfahren, OLG Hamburg

Seit 17.02.2017 läuft der Prozess gegen Zeki Eroğlu wegen „Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung im Ausland“ §129b vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht.
Ihm wird vorgeworfen Führungskader der PKK vor allem in Süddeutschland gewesen zu sein. Am 13.04.2016 wurde er in Schweden in Auslieferungshaft genommen und an die BRD ausgeliefert und sitzt seitdem in U-Haft in der Holstenglacis.
Der Prozess könnte nicht beispielhafter sein für die staatliche Verfolgung ernsthafter Ansätze von gelebten Alternativen, für die bürokratische Ignoranz von Staaten gegenüber der Bevölkerung im
Widerstand gegen ihre Vernichtung. Zeki führt diesen Prozess politisch und aktiv, und ist damit ein Beispiel, wie wir es machen können.

Prozesstermine:
15. Tag: Freitag,         05.05.17,  09:00h,  Saal 288 /1.Stock
16. Tag: Freitag,            12.05.17,  09:00h,  Saal 288 /1.Stock
17. Tag: Montag,         15.05.17,  09:00h,  Saal 288 /1.Stock
18. Tag: Freitag,            19.05.17,  09:00h,  Saal 288 /1.Stock
19. Tag: Montag,         22.05.17,  09:00h,  Saal 288 /1.Stock
20. Tag: Montag,                29.05.17,  09:00h,  Saal 288 /1.Stock
21. Tag: Dienstag,              30.05.17,  09:00h,  Saal 288 /1.Stock
Ort: OLG Hamburg, Sievekingplatz 3, 20335 Hamburg
Kommt zum Prozess, lasst eure Handys zuhause und teilt den Tag in Solidarität mit Zeki und den Anwält*innen!
Wir versuchen lokal eine Prozessbegleitung zu organisieren. Dabei geht es nicht um eine Reduzierung des Strafmaßes durch Öffentlichkeitsarbeit
– wir machen das für uns und für Zeki. Denn politische Prozesse sind Teil unserer Biografie, ein Teil unseres Kampfes.
Zur Orga:
Um die Termine halbwegs zu koordinieren, haben wir einen Dudle eingerichtet. Es gibt dort immer 2 Zeiten ( 9:00h und 13:00h), was für vormittags und nachmittags stehen soll, damit klar ist, ob jemand den ganzen oder nur halben Tag dort sein kann.
Bitte tragt euch NICHT mit euren (Phantasie-/Kampf-)Namen dort ein, sondern einfach mit Zahlen (egal welche, keine doppelt). Diese Zahl mailt bitte an <tkhh@aktivix.org>;, damit ihr „akkreditiert“ seid für die Prozessbeobachtung und wir wissen, wer einen Bericht liefern könnte.
PGP-Schlüssel hängt dran.
Es ist relativ wichtig, dass möglichst immer ein paar Zeilen zum Prozesstag verfasst werden, keine Analysen oder haargenaue Beschreibungen. Das wäre zwar schön, aber nicht realistisch. Vielleicht
gibt es den einen oder die andere, die das trotzdem machen, vielleicht auch zusammen.
Das kleine Komitee trifft sich unregelmäßig. Wenn ihr Interesse habt, meldet euch bei uns: <tkhh@aktivix.org>;
Solidarität. Kraft und Liebe.
TATORT Kurdistan Hamburg (TKHH)

Related Posts

Die revolutionäre Journalistin Özgül Emre wurde in Mannheim festgenommen!

Die revolutionäre Journalistin Özgül Emre wurde in Mannheim festgenommen!

Türkei: Revolutionärin Yildyz Turkoglu ist tot

Türkei: Revolutionärin Yildyz Turkoglu ist tot

Peru: Bauernaufstand gegen Bergbauunternehmen!

Peru: Bauernaufstand gegen Bergbauunternehmen!

Ella und Jan sind frei – Freiheit auch für alle anderen politischen Gefangenen!

Ella und Jan sind frei – Freiheit auch für alle anderen politischen Gefangenen!