Dreißig palästinensische Gefangene im Hungerstreik

Dreißig palästinensische Gefangene im Hungerstreik

Dreißig palästinensische Gefangene, die ohne Anklage oder Prozess unter israelischer „Verwaltungshaft“ inhaftiert wurden, haben am Sonntag, den 25. September einen Hungerstreik gestartet, um ein Ende der Politik zu fordern, die derzeit über 740 „geheime Beweise. „
Die palästinensischen Gefangenen kündigten ihren Hungerstreik unter dem Slogan „Unser Beschluss ist Freiheit“ an, und stellten fest, dass sie einen Antrag der zionistischen Gefängnisverwaltung abgelehnt hatten, ihre Die Hungerstreikenden erhielten schnelle Solidarität von vielen auf der ganzen Welt, einschließlich Tweets von Prominenten wie dem Schauspieler Mark Ruffalo und einem Solidaritätstreik von palästinensischen politischen Leader und Widerstandssymbol Leila Khaled.

https://www.facebook.com/SamidounPrisonerSolidarity

Related Posts

Schweden liefert Kurden an Türkei aus

Schweden liefert Kurden an Türkei aus

Verhandlungstermine in §129b-Prozessen gegen kurdische Aktivisten

Verhandlungstermine in §129b-Prozessen gegen kurdische Aktivisten

Italien. Brief von Davide Delogu in Solidarität mit dem Hungerstreik von Alfredo Cospito gegen das 41bis

Italien. Brief von Davide Delogu in Solidarität mit dem Hungerstreik von Alfredo Cospito gegen das 41bis

Rücken Verteidiger:innen der Sowjetunion mehr in den Fokus der Repression?

Rücken Verteidiger:innen der Sowjetunion mehr in den Fokus der Repression?