Duo wegen Drohbriefen zu Haftstrafen verurteilt

Duo wegen Drohbriefen zu Haftstrafen verurteilt

Den beiden 39jährigen waren die Versendung mehrerer Drohschreiben sowie ein versuchter Brandanschlag auf die Bundesagentur für Arbeit vorgeworfen worden. Die Drohschreiben waren zwischen Dezember 2019 und Oktober 2020 verschickt worden. Das Duo hatte die Freilassung politischer Häftlinge und die Unterlassung der Verfolgung von Schwarzfahrern gefordert. (dpa/jW) Anmerkung:

Wegen Kooperation mit der Klassenjustiz haben wir die Solidaritätsarbeit zu den Beiden  eingestellt.

 http://political-prisoners.net/item/9079-2021-05-16-18-55-28.html

http://political-prisoners.net/item/9132-2021-05-31-20-23-16.html

http://political-prisoners.net/item/9182-zum-fall-von-martin-e-und-nicole-g-aus-gefangenensicht.html

 

 

Related Posts

Aufstand im Iran: mindestens 50 Demonstrierende getötet – darunter Ghazale, Hananeh, Erfan, Minu, Mehsa und Hadis

Aufstand im Iran: mindestens 50 Demonstrierende getötet – darunter Ghazale, Hananeh, Erfan, Minu, Mehsa und Hadis

US-amerikanisches Propaganda- und Desinformationsnetzwerk aufgeflogen

US-amerikanisches Propaganda- und Desinformationsnetzwerk aufgeflogen

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

[ITA] UPDATE ZUM PROZESS WEGEN DER „OPERATION BIALYSTOK“

[ITA] UPDATE ZUM PROZESS WEGEN DER „OPERATION BIALYSTOK“