Erfolgreicher Hungerstreik (HS) in Nordrhein-Westfalen

Erfolgreicher Hungerstreik (HS) in Nordrhein-Westfalen

Der Vertreter, der Interessenvertretung Inhaftierter in Bochum, Guido Kaminski (genannt „Push“), der aus den Niederlanden stammt,  berichtet, dass er zusammen mit 9 russischen Gefangenen  im HS war. Dies war ein  Protest, für  alle Eingesperrten (bis auf einige wenige „Privilegierte“) , da allen die Privatkleidung entzogen wurde. Dies wohl deswegen, weil in letzter Zeit  diverse Weggesperrte von dort geflohen sind. Das soll nun durch den Entzug der Privatkleidung erschwert werden.

Weiter teilte Guido mit, dass die Anstaltsleitung nun auch den Bedarf von Nudeln und Reis (die über den Knastkaufmann beim Einkauf zu beziehen waren) verboten haben, auch diesbezüglich sollen nur die privilegierten Inhaftierten der Lockerungsstufe, diese Lebensmittel erwerben können.
Er teilte weiterhin mit, er habe schon Klage eingereicht, aber 95% der Eingesperrten würden wieder einmal mehr nicht mitziehen.
Guido  hat am 15.8 mitgeteilt, dass nach 5 Tagen Hungerstreik  alle Gefangenen in andere Knäste verlegt wurden. “ Und das war auch das, was wir wollten“, schrieb Guido am 15.8 :
„Leider haben sich nicht mehr als wir , die 10 Gefangene,  gegen die Maßnahmen des Knastes gewehrt. Wir haben auch die Arbeit verweigert, und hätten mehr mit gemacht,  hätten wir viel mehr erreichen können. Aber keiner von den anderen Inhaftierten hatte den Mut zu kämpfen, außer uns!
Unsere Lage in den neuen Knästen hat sich verbessert, also das heißt, kämpfen lohnt sich!
Kämpferische und solidarische Grüße

„Push“

Seine neue Adresse:
Guido Kaminski
Möhlendyck 50, 47608  Geldern

Related Posts

Griechenland: Demonstration in Gedenken an den Studenten-Aufstand 1973 und gegen die Yankees

(Italien) Aktuelles zum anarchistischen Gefangenen Alfredo Cospito, der sich im Hungerstreik gegen 41bis befindet

(Italien) Aktuelles zum anarchistischen Gefangenen Alfredo Cospito, der sich im Hungerstreik gegen 41bis befindet

Eröffnung des §129b-Prozesses gegen den kurdischen Aktivisten Özgür A.

Eröffnung des §129b-Prozesses gegen den kurdischen Aktivisten Özgür A.

B: 8. Dezember | Solidarität ist Widerstand – Kundgebung und Prozessbegleitung

B: 8. Dezember | Solidarität ist Widerstand – Kundgebung und Prozessbegleitung