Gespräch mit Rolf Becker als Podcast

Rolf Becker, Jahrgang 1935, ist vielen als Schauspieler und mehr noch als linker Aktivist und Gewerkschafter bekannt. Seit Jahren setzt er sich für Mumia Abu Jamal ein. Auch den ehemaligen Gefangenen Christian Klar aus der Roten Armee Fraktion (RAF) hat er jahrelang im Gefängnis besucht.

Rolf Becker macht Lesungen zu Karl Marx, engagiert sich gegen Faschismus und Krieg. Im Gespräch geht es auch um seine eigene Politisierung in den 1950er und -60er Jahren und die Verantwortung von Kulturschaffenden für die Gesellschaft.

Zu hören:
http://www.radioflora.de/contao/index.php/Beitrag/items/gespraech-mit-dem- schauspieler-und-politischen-aktivisten-rolf-becker.html

 

Related Posts

2 Podcasts von „Wie viele sind hinter Gittern“ Ausgabe November 2022

2 Podcasts von „Wie viele sind hinter Gittern“ Ausgabe November 2022

1 Podcast von „WIE viele sind hinter Gittern“ vom November 2022

1 Podcast von „WIE viele sind hinter Gittern“ vom November 2022

Radiosendung: Dringend erforderliche Rückführung von Andreas Krebs nach Deutschland

Radiosendung: Dringend erforderliche Rückführung von Andreas Krebs nach Deutschland

Gerichtstag Mumia, Leonard Peltier und Gedenken an Kupa Ilunga Medard Mutombo

Gerichtstag Mumia, Leonard Peltier und Gedenken an Kupa Ilunga Medard Mutombo