Griechenland: Anarchisten Dimitris Politis und Yannis Michailidis verhaftet

Griechenland: Anarchisten Dimitris Politis und Yannis Michailidis verhaftet

aut eines Reports auf Indymedia Athen, wurden die GenossInnen Yannis Michailidis und Dimitris Politiszusammen mit zwei weiteren Personen von der Polizei verhaftet.

Gegen beide GenossInnen wurden Haftbefehle wegen vermeintlicher Beteiligung in der anarchistischen revolutionären Organisation „Verschwörung der Feuerzellen“ ausgestellt.

Die Verhaftungen fanden Montagmorgen am 1. Februar 2013 statt und jetzt versuchen die Bullen die Verhafteten mit den zwei bewaffneten Banküberfällen im weiteren Umkreis Kozanis (Nordgriechenland) in Verbindung zu bringen.

Alle vier Geiseln wurden von den Bullen schwer verprügelt. In einem Video der Massenmedien aus dem Gerichtsgebäude in Kozani, rufen GenossInnen:

„Lang lebe die Anarchie! Lang lebe die Anarchie, ihr Drecksäcke!“

„Lang lebe die Anarchie! Bullen, Richter, Politiker, ihr habt keinen Grund, ruhig zu schlafen. Wir haben eine Schlacht aber nicht den Krieg verloren! – Verpisst euch!“

Den GenossInnen, die vom Staat gekidnappt wurden viel Kraft!

Related Posts

Anlässlich des 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Anlässlich des 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Griechenland: Demonstration in Gedenken an den Studenten-Aufstand 1973 und gegen die Yankees

(Italien) Aktuelles zum anarchistischen Gefangenen Alfredo Cospito, der sich im Hungerstreik gegen 41bis befindet

(Italien) Aktuelles zum anarchistischen Gefangenen Alfredo Cospito, der sich im Hungerstreik gegen 41bis befindet

Eröffnung des §129b-Prozesses gegen den kurdischen Aktivisten Özgür A.

Eröffnung des §129b-Prozesses gegen den kurdischen Aktivisten Özgür A.