Hungerstreik in JVA Goldlauter seit 15.11.

Hungerstreik in JVA Goldlauter seit 15.11.

Ein Gefangener der JVA Goldlauter befindet sich seit dem 15. November 2019 im Hungerstreik.

Er protestiert damit gegen die in seinen Augen respektlose Behandlung, die er seit seiner Verlegung in die JVA Goldlauter erfährt. In seinem Brief beschwert er sich weiterhin über die Behandlung während des Hungerstreiks. So soll der Anstaltsarzt am 20. November ein Medikament abgesetzt haben, das der Gefangene seit 7 Jahren einnimmt, und ihm angekündigt haben, es ihm erst nach Beendigung des Hungerstreiks wieder zu verschreiben.

Als Solidaritätsgruppe Jena unterstützen wir den Protest und fordern die Anstalt auf, den Forderungen des Gefangenen auf respektvolle Art und Weise nachzugehen.

Jena, 26. November 2019

https://gefangenensolijena.noblogs.org/post/2019/11/26/hungerstreik-in-jva-goldlauter-seit-15-11/

Related Posts

Skandal-Urteil im RAZ/RL/radikal-Verfahren

Skandal-Urteil im RAZ/RL/radikal-Verfahren

KLASSENJUSTIZ

KLASSENJUSTIZ

Kurzinfo: im Knast Heidering ist Corona ausgebrochen

Kurzinfo: im Knast Heidering ist Corona ausgebrochen

Militarisierung der Pandemie-Politik: General soll Leiter des Corona-Krisenstabs der Bundesregierung werden

Militarisierung der Pandemie-Politik: General soll Leiter des Corona-Krisenstabs der Bundesregierung werden

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!