Marco Camenisch an Initiative Revolutionärer Kampf

Aus der Schweiz sende ich euch Genossinnen des Festival 7./8. Juni in Griechenland meine herzlichsten revolutionären Grüsse! Die Themen eurer Begegnung – Geschichte, Aktualität und Perspektive der internationalen sozialen Revolution – sind in diesen Zeiten der irreversiblen Krise des herrschenden Systems zentral und mehr denn je aktuell.

Dass die Zeiten noch nie so reif und dringlich waren zur Verwirklichung und Organisierung des internationalistischen Kampfes für eine sozialrevolutionäre Perspektive als einzige Lösung der Krise des herrschenden Systems, und dass dazu der Aufbau einer internationalistischen revolutionären Solidarität unabdingbar ist, wie ihr Pola und Nikos und auch viele andere kämpfenden Genossinnen sagen, sehr richtig und nachvollziehbar. Das wird uns auch vom wachsenden Volkskonsens für den militanten und bewaffneten revolutionären Einsatz und die entsprechende Zunahme der Angst und des Systems und seines Terrorismus bestätigt. Verbreitung von Konsens, den wir, wenn auch verschieden intensiv, nicht nur in Griechenland sondern auch in vielen anderen Ländern des Westens und der Welt feststellen können, während der Terrorismus der Eliten und der internationale Vormarsch ihrer Repression viel eher ein gleiches und einheitliches Level erreicht. Was einen starken und konstruktiven Schub – Analyse und Praxis – Richtung einer revolutionären internationalistischen Solidarität jenseits der Tendenzen nicht nur gegen die Repression sondern auch viel allgemeiner, für eine Annäherung der bestehenden und einzuschlagenden revolutionären Wege, noch wichtiger und dringlicher erscheinen lässt!

Solidarität und Liebe euch Genossinnen drinnen und draussen, die, in Griechenland und überall auf der Welt, in diesem kostbaren Festival- Moment und in unzähligen anderen aus den Aggressionen der Klassenjustiz eine Plattform und Gelegenheit macht, um auf diesem Terrain den Gegenangriff als Beitrag zum andauernden revolutionären Widerstand und Angriff zu relancieren!
Damit- sie weiter bis in ihre (immer luxuriösen…)WC hinein verfolgt werden… !!!

Damit das Feuer und die Sabotage der Revolution mit allen notwendigen Mitteln, damit die Stimme des Dynamits und der Tokarews… sie ununterbrochen und immer stärker verfolge, in ihren Nestern, auf den Strassen und überall, Tag und Nacht!!!
Und ihnen weiter wenigstens einen kleinsten Teil des Terrors und des Leidens zurückgeben, die sie seit Jahrtausenden zur eigenen Bereicherung über die Welt und die Lebenden ergiessen, bis es Beitrag, Teilnahme und Mitorganisierung des Aufstandes und der allgemeinen und Internationalen Revolution des Volkes werden kann!

Solidarität und Liebe euch Genossin Pola und Genosse Nikos!
Solidarität und Liebe euch Schwestern und Brüder der VZF/FAI im Knast und draussen in Griechenland, und euch Compas FAI/IRF in aller Welt!
Solidarität und Liebe allen Individuen und Völkern drinnen und draussen, die gegen diese globale Knast-Gesellschaft kämpfen!
Bis jede Unterdrückung, Ausbeutung, Macht und jeder Staat und Käfig entleert und zerstört sein wird!!!

Anfangs Juni 2012, Marco Camenisch, Lager Lenzburg, Schweiz.

Related Posts

Grünes Licht für die Bundeswehr in Mali

Grünes Licht für die Bundeswehr in Mali

Hausdurchsuchung bei Ayten Öztürk

Hausdurchsuchung bei Ayten Öztürk

Das Virus der Herrschaft

Das Virus der Herrschaft

GEDENKDEMONSTRATION VOM 4. DEZEMBER VERSCHOBEN

GEDENKDEMONSTRATION VOM 4. DEZEMBER VERSCHOBEN

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!