Palästina: „Flytilla“-Aktivisten starten Hungerstreik

Palästina: „Flytilla“-Aktivisten starten Hungerstreik

Inhaftierte Aktivisten der „Willkommen in Palästina“ Kampagne starteten einen Hungerstreik aus Solidarität mit Gefangenen, die sich aufgrund des „Palestinian Prisoners Day“ im Hungerstreik befinden.

Die Organisatoren der „Willkommen in Palästina“ Kampagne erklärten, dass sich die Aktivisten im Hungerstreik befinden, „einerseits aus Solidarität mit dem Tag der palästinensischen Gefangen am 17. April und andererseits um ihre Forderung nach dem Recht sich frei im besetzten Westjordanland zu bewegen, zu erneuern.“

Am Sonntag erwartete die Kampagne, dass 1500 Menschen versuchen werden in das Land einzureisen. Israel setzte hunderte Polizisten und Sicherheitsbeamte am Ben Gurion Flughafen ein, die 47 Aktivisten festnahmen und 79 Aktivisten an der Einreise nach Israel hinderten. Außerdem erstellten sie eine „schwarze Liste“, welche sie an Flughäfen weltweit versendete um zu verhindern, dass Aktivisten die Flugzeuge betreten.

Unter den Festgenommenen befinden sich 37 Franzosen, 8 Engländer und je ein Kanadier und ein Italiener. Acht Aktivisten, festgenommene Aktivisten, verweigerten ihr Essen am Dienstag.

All jene, die festgenommen wurden, dürfen 5 Jahre lang nach Israel einreisen und darüber hinaus wurden neun israelische Aktivisten verhaftet und zu Befragungen durch israelische Behörden festgehalten.

Zudem verzichteten 2300 palästinensische Gefangene am Dienstag auf ihr Essen und 1200 befinden sich nun in einem unbefristeten Hungerstreik um gegen die Israelische Justiz zu protestieren, welche Untersuchungshäftlinge ohne Anklage oder Verfahren gefangen hält, obwohl dies gegen internationales Recht verstößt

Related Posts

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Young Struggle im Visier der Repression

Young Struggle im Visier der Repression

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!