Polizeiliche Androhung der DNA Abnahme in Berlin – Audiobeitrag

Polizeiliche Androhung der DNA Abnahme in Berlin – Audiobeitrag

Am 29. November fand im Kreuzberger „Familiengarten“ eine Informationsveranstaltung über die polizeiliche und juristische Methoden im Zusammenhang mit DNA Ermittlungen und Repression statt.

Eine Biologe, eine Juristin, eine Sprecherin eines Gentechnik kritischen Netzwerkes sowie von nach §129 angeklagten betroffene Aktivist*innen berichteten. Radio Aktiv Berlin zeichnete diese Veranstaltung auf.

Hier ist eine Sprecherin des Solikreises Berlin zu hören, die über die Weigerung von Beschuldigten berichtet, freiwillig ihre DNA abzugeben. Für den Fall, dass die Polizei diese Abnahmen gewaltsam durchsetzen wird, ruft der Solikreis Berlin zu einer spontanen Demonstration am selben Tag um 20 Uhr auf dem Neuköllner Hermannplatz auf. Sie bitten, kurzfristige Ankündigungen im Internet zu beachten.

Link zum Audiobeitrag: http://www.freie-radios.net/60809


Related Posts

Musiker als Terrorist verhaftet

Musiker als Terrorist verhaftet

Verlauf eines Ermittlungsverfahren gegen einen Gefangenen aus Moabit wegen eines Beitrages von uns

Verlauf eines Ermittlungsverfahren gegen einen Gefangenen aus Moabit wegen eines Beitrages von uns

Die Repression gegen Revolutionäre aus der Türkei gehen in Deutschland weiter!

Die Repression gegen Revolutionäre aus der Türkei gehen in Deutschland weiter!

Marlene Förster und Matej Kavčič wieder zu Hause!

Marlene Förster und Matej Kavčič wieder zu Hause!