Solidarität aus Griechland mit dem Hambacher Forst

Solidarität aus Griechland mit dem Hambacher Forst

Am 11. August wurde in Athen ein Banner in Solidarität mit dem Hambacher Forst und dem Hungerstreikenden Jus aufgehängt.
Jus befindet sich derzeit immer noch in Hungerstreik.

Am 22. Juli wurden im Rheinischen Braunkohle Revier in Deutschland einige Personen durch die Polizei festgenommen, weil sie sich der Raeumung einer grossen Barrikade widersetzten, die sich in dem Wald befand, der fuer die Mine zerstoert werden soll.

 

Eine der verhafteten Personen befindet sich seitdem im Gefaengnis in Koeln in U-Haft. Seit dem Moment seiner Inhaftierung befindet sich Jus im Hungerstreik.
Mit dem Aufhaengen diese Banners in Exarchia, Athen (Griechenland) zeigen wir unsere Solidaritaet. Fuer weltweiten Widerstand gegen die Zerstoerung der Natur und gegen das System der Herrschaft, das sie vorantreibt und verursacht.

Auf dem Banner steht:’Sofortige Freilassung des Hungerstreikenden Jus, der sich seit dem 22/7 wegen Aktion gegen den Bergbau im Hambacher Forst in U-Haft in deutschen Gefaengnissen befindet. Lass uns die Gesellschaft der Ausbeutung und des Einsperrens zerstoeren.‘

Um Jus zu schreiben, schreibt an:
WAA – Werkastatt fer Aktionen und Alternativen
Kallsgasse 20
52355 Dueren – Guerzenich
Deutschland

Dort sammeln Menschen die Briefe und schicken sie an Jus, um seinen Klarnamen zu schuetzen.
Fuer mehr Information: hambacherforst.blogsport.de

Related Posts

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Young Struggle im Visier der Repression

Young Struggle im Visier der Repression

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!